Kundgebung für den Frieden in Baden-Baden | Stefan Lutz-Bachmann

Stefan Lutz-Bachmann, „Bündnis Bunt statt Braun“

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/images/downloads/video/mp4/s_lutz-bachmann_280415.mp4" sehen zu können.

«Möglichst viele Leute mobilisieren, die auf die Fieserbrücke kommen, diesem positiven Ereignis zu gedenken», erklärte Stefan Lutz-Bachmann im goodnews4-VIDEO-Interview das Ziel für die Kundgebung für den Frieden am Freitag, den 8. Mai. An diesem Tag jährt sich das Ende des Zweiten Weltkrieges und damit der Nazi-Diktatur. Aber die Initiatoren wollen «auch daran erinnern, dass wir heute in einer Zeit voller Kriege leben». Zum Programm des Freitagabends gehören ein Rede der Schirmherrin Oberbürgermeisterin Margret Mergen und eine Redeserie einer Französin, eines Amerikaners, eines Russen und eines Engländers, die ihre Wahrnehmung aus der Sicht der Enkelgeneration der Alliierten schildern.