Rechtliche Schritte gegen Schloss-Projekt

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/images/downloads/video/mp4/m_ernst_130713.mp4" sehen zu können.

Der Baden-Badener Bürger und Immobilien-Unternehmer Martin Ernst lässt nicht locker. In einem goodnews4-VIDEO-Interview forderte er am Samstag den Baden-Badener Gemeinderat auf, die Entscheidung über den öffentlich-rechtlichen Vertrag mit der Eigentümerin des Neuen Schlosses von der Tagesordnung der für 22. Juli angesetzten Gemeinderatssitzung zu nehmen. «Wir wählen nächstes Jahr einen neuen Oberbürgermeister und einen neuen Gemeinderat», so Martin Ernst, und es sei «guter poltischer Brauch, wenn schwerwiegende politische Entscheidungen zum Wohle einer Stadt fallen, dass man diese den neugewählten Gremien weitergibt», begründete er seine Forderung.