"Unser Ziel ist Normalität"

Jacob Goldenberg, Delegierter im Oberrat der Israelitischen Religionsgemeinschaft Baden

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/images/downloads/video/mp4/j_goldenberg_150713.mp4" sehen zu können.

«Die aktuelle Lage ist, dass die Gottesdienste von Benjamin Vataman durchgeführt werden, aber verwalterisch steht die jüdische Gemeinde auf dem Nullpunkt», beschreibt Jacob Goldberg, ehemaligen Vorsitzender der Israelitischen Religionsgemeinschaft Baden, höchstes Gremium der Juden in Baden, die Situation der jüdischen Mitbürger in der zweitgrößten jüdischen Gemeinde Badens. Er vertritt Baden-Baden auch als Delegierter im Oberrat der Juden, In einem goodnews4-VIDEO-Interview versuchte er einige Klarheit in die schwierige Lage der jüdischen Gemeinde Baden-Baden und der Juden in ganz Baden zu bringen.