Logo goodnews4Plus

Erneut Konflikte wegen Bauprojekten in Baden-Baden | Alexander Uhlig

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/images/downloads/audio/a_uhlig_040419.MP3" hören zu können.

Baden-Baden, 06.04.2019 Eine ernstzunehmende Wende in der Badener-Badener Baupolitik ist nicht in Sicht. Der offenbar fehlende politische Wille und die Untätigkeit der Baden-Badener Stadtverwaltung führen erneut zu einer von Konflikten geprägten Stimmung unter Bürgern, Bauherren und Bauträgern. So auch bei zwei aktuellen Bauvorhaben in der Karl-Hesselbacher-Straße 4 und im Krippenhof 10. Ein vom Gemeinderat beschlossener Aufstellungsbeschluss für einen «Bebauungsplan Karl-Hesselbacher-Straße» aus dem Jahr 2010 wurde bis heute, neun Jahre später, nicht umgesetzt. Schlecht informiert reagierte Baubürgermeister Alexander Uhlig, CDU, auf die Frage: Warum denn eigentlich nicht?