Karlsruhe

Aus dem Polizeipräsidium Karlsruhe

65 uniformierte Polizeibeamte im Einsatz gegen Maskenverweigerer – 4.800 Fahrgäste kontrolliert

65 uniformierte Polizeibeamte im Einsatz gegen Maskenverweigerer – 4.800 Fahrgäste kontrolliert

Karlsruhe, 18.09.2020, Bericht: ots Einsatz gegen «Maskenmuffel»: Die Polizei Karlsruhe, das städtische Ordnungsamt und der Karlsruher Verkehrsverbund, KVV, haben am Mittwoch in der Fächerstadt eine gemeinsame Schwerpunktkontrolle zur Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr durchgeführt.

Aus dem Rathaus Karlsruhe

Karlsruher sollen Wasser sparen – Appell an die Bevölkerung

Karlsruhe, 15.09.2020, Bericht: Rathaus Wegen der hohen Temperaturen im Sommer und dem Ausbleiben von ergiebigen Niederschlägen sinken auch im Landkreis Karlsruhe die Wasserstände in Bächen, Flüssen und Seen.

Vorangegangenes Urteil bestätigt

Oberlandesgericht Karlsruhe stellt Pflichten der Influencer klar – Beiträge auf Instagram als Werbung zu kennzeichnen

Karlsruhe, 11.09.2020, Bericht: Redaktion Der Einfluss von sogenannten Influencern auf Kaufentscheidungen beschränkt zwar auf eine Minderheit der Konsumenten, dennoch Grund genug, dass sich die Gerichte mit der rechtlichen Definition dieser Art der Promotion für Produkte und Dienstlistungen kümmern.

Teststrecke für kontaktloses Laden

Spannendes Pilotprojekt E-Mobilität in Karlsruhe mit Partner aus Israel – EnBW testet Laden von E-Bussen während der Fahrt

Spannendes Pilotprojekt E-Mobilität in Karlsruhe mit Partner aus Israel – EnBW testet Laden von E-Bussen während der Fahrt

Karlsruhe, 25.08.2020, Bericht: Redaktion Ein aufsehenerregendes Projekt startet der Energiekonzern EnBW in Karlsruhe mit dem Partner ElectReon aus Israel.

Aus dem Landratsamt Karlsruhe

Karlsruhe schaut bei Schlachtbetrieben genau hin – 19 Bußgeldverfahren – Sieben amtlichen Tierärztinnen und Tierärzten

Karlsruhe schaut bei Schlachtbetrieben genau hin – 19 Bußgeldverfahren – Sieben amtlichen Tierärztinnen und Tierärzten

Karlsruhe, 25.08.2020, Bericht: Landratsamt Das amtliche Fleischuntersuchungspersonal bestehend aus sieben amtlichen Tierärztinnen und Tierärzten sowie drei amtlichen Fachassistenten hat im vergangenen Jahr Schlachttier- und Fleischuntersuchungen in den 19 gewerblichen Schlachtbetrieben im Landkreis Karlsruhe durchgeführt.

Schüler in häuslicher Quarantäne

Corona-Streit in Karlsruhe – Landratsamt widerspricht Medien-Berichten

Karlsruhe, 07.08.2020, Bericht: Redaktion In mehreren Medien war von einer durch das Landratsamt angeordneten Quarantäne für 46 Schüler in Bruchsal und empörten Eltern berichtet worden. Das Landratsamt Karlsruhe berichtet nun aus seiner Sicht über die Vorgänge.

Aus dem Polizeipräsidium Karlsruhe

Mit Perücke und falschem Pass 80.000 Euro ergaunert – Fahndung mit Foto des Betrügers

Mit Perücke und falschem Pass 80.000 Euro ergaunert – Fahndung mit Foto des Betrügers

Karlsruhe, 07.08.2020, Bericht: Redaktion 80.000 Euro Bargeld erbeutete Anfang Juli nach Angaben der Karlsruher Polizei ein bislang unbekannter Betrüger.

Aus dem Rathaus Karlsruhe

Drei Neuzugänge zur Gefahrenabwehr – Löschfahrzeuge an Freiwillige Feuerwehr übergeben

Drei Neuzugänge zur Gefahrenabwehr – Löschfahrzeuge an Freiwillige Feuerwehr übergeben

Karlsruhe, 06.08.2020, Bericht: Rathaus Die Stadt hat drei neue Löschfahrzeuge beschafft, die Bürgermeisterin Bettina Lisbach am Dienstag an die Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr übergab. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um zwei «Löschfahrzeuge Katastrophenschutz», die künftig in Hagsfeld und Hohenwettersbach stationiert sind und ein «Mittleres Löschfahrzeug», das den Fuhrpark in Rüppurr ergänzt.

Aus dem Rathaus Karlsruhe

Großherzog Ludwig zurück auf dem Marktplatz – Bronzene Löwenmasken folgen Mitte August

Großherzog Ludwig zurück auf dem Marktplatz – Bronzene Löwenmasken folgen Mitte August

Karlsruhe, 31.07.2020, Bericht: Rathaus Im Oktober 2013 musste er samt Brunnen den Arbeiten zum Bau der Kombilösung weichen, jetzt ist Großherzog Ludwig frisch restauriert auf seinem angestammten Platz zurück.

Aus dem Rathaus Karlsruhe

40 Prozent Zunahme von illegalem Handel von Hunden und Katzen – Vor allem aus Rumänien und Spanien

40 Prozent Zunahme von illegalem Handel von Hunden und Katzen – Vor allem aus Rumänien und Spanien

Karlsruhe, 30.07.2020, Bericht: Rathaus Das Coronavirus hat auch die Arbeit in der für das Veterinärwesen zuständigen Abteilung des städtischen Ordnungs- und Bürgeramts verändert. Zwischen März und Ende Mai dieses Jahres führten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weniger Kontrollen durch. Und auch der Publikumsverkehr im Veterinäramt selbst kam mehr oder weniger zum Erliegen.

1 2 3 4 5  >>