Audio

Logo goodnews4Plus

Führungswechsel bei der FBB | Martin Ernst

Führungswechsel bei der FBB | Martin Ernst

Martin Ernst, Stadtrat Freie Bürger für Baden-Baden

Baden-Baden, 10.08.2018 Am 1. September übergibt Tilmann Schachtschneider den Fraktionsvorsitz der Freien Bürger für Baden-Baden im Gemeinderat an seinen Fraktionskollegen Martin Ernst. Dies teilte die Wählervereinigung gestern mit, die bei den Kommunalwahlen 2014 fast 10 Prozent der Wähler für sich gewinnen konnte und mit vier Sitzen in den Baden-Badener Gemeinderat einzog.

Logo goodnews4Plus

FKB vorläufig von Ryanair-Streik verschont | Manfred Jung

FKB vorläufig von Ryanair-Streik verschont | Manfred Jung

Manfred Jung, Geschäftsführer Baden-Airpark GmbH

Rheinmünster, 09.08.2018 250 von insgesamt über 2.400 Flügen muss der Billigflieger Ryanair am Freitag und Samstag nach eigenen Angaben streichen. Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit, VC, hatte gestern für Freitag und Samstag zu einem Streik auf deutschen Ryanair-Flughäfen aufgerufen. Nach Angaben der Pilotengewerkschaft soll der Streik von 3:01 Uhr am Freitag bis um 2:59 Uhr am Samstag dauern.

Logo goodnews4Plus

Wettergott bleibt auch in Baden-Baden erbarmungslos | Kai-Uwe Nerding

Wettergott bleibt auch in Baden-Baden erbarmungslos | Kai-Uwe Nerding

Kai-Uwe Nerding, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst in Stuttgart

Baden-Baden, 31.07.2018 Heute geht es «noch einmal ein Grad nach oben», erklärte Kai-Uwe Nerding, Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst in Stuttgart, im goodnews4-O-TON-Interview und wollte nicht ausschließen, dass es in Baden-Baden sogar Richtung 37 Grad gehen könnte. Dies gilt dann aber in unserer vom Schwarzwald bis in die Niederungen langestreckte Stadt eher für den Teil des Stadtkreises, der schon zur Rheinebene gezählt werden kann.

Logo goodnews4Plus

Antisemitimus-Beauftragter zum Baden-Badener Synagogenstreit

Antisemitimus-Beauftragter zum Baden-Badener Synagogenstreit

Michael Blume, Beauftragter der Landesregierung Baden-Württemberg gegen Antisemitismus

Baden-Baden, 30.07.2018 Zum ersten Mal soll «auf Landesebene das Thema Antisemitismus auch bekämpft werden», erklärte Michael Blume im goodnews4-O-TON -Interview seine Aufgabe als Antisemitismusbeauftragter des Landes Baden-Württemberg. Dies sei ein Wunsch des Parlaments, des Landtags und auch der Landesregierung. In der nun schon seit Jahren schwelenden Diskussion um einen geeigneten Standort hat Michael Blume eine klare Haltung.

Logo goodnews4Plus

Betriebsausschuss zu Trinkwasserpreiserhöhung und Windpool | Rolf Pilarski

Betriebsausschuss zu Trinkwasserpreiserhöhung und Windpool | Rolf Pilarski

Rolf Pilarski, Sprecher der FDP-Gruppe im Gemeinderat Baden-Baden

Baden-Baden, 21.07.2018 Ein gewisses «Frustverhalten» könnte man bei sich entdecken, sagte Rolf Pilarski im goodnews4-O-TON-Interview zu den Themen der Betriebsausschusssitzung, die bis zum späten Donnerstagabend gedauert hatte. Auf der Tagesordnung standen auch die kurzfristig angekündigte Erhöhung der Trinkwasserpreise um 22 Prozent und die Fehlinvestition der Stadtwerke Baden-Baden in die Finanzspekulation durch eine Beteiligung an der Windpool GmbH & Co KG.

Logo goodnews4Plus

Oldtimer-Meeting startet am Freitag | Marc Culas

Oldtimer-Meeting startet am Freitag | Marc Culas

Marc Culas, Organisator des Internationalen Oldtimer-Meetings Baden-Baden

Baden-Baden, 11.07.2018 Möglicherweise geht in den nächsten Jahren die große Epoche der Verbrennungsmotoren langsam zu Ende. Damit vielleicht auch die 130 Jahre dauernde Ingenieurkunst und einige Sorgen um die deutsche Exportwirtschaft. Solche Befürchtungen werden von Freitag bis Sonntag in Baden-Baden aber kaum eine Rolle spielen, wenn wieder zehntausende Oldtimer-Fans mit Benzin im Blut nach Baden-Baden pilgern werden.

Logo goodnews4Plus

Stuttgarter Petitionsausschuss zur Flughafen-Anhörung in Sinzheim | Christiane Schneider

Stuttgarter Petitionsausschuss zur Flughafen-Anhörung in Sinzheim | Christiane Schneider

Christiane Schneider, Sprecherin der Bürgerinitiative „Verhinderung der Ostanbindung“

Baden-Baden, 29.06.2018 Vor der vergangenen Landtagswahl gab Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Parole eines Klimas des «Gehörtwerdens» aus. Zum heftigen Streit um die geplante «Ostanbindung» des Flughafens Karlsruhe/Baden-Baden an die Autobahn kam gestern Nachmittag nun tatsächlich eine Abordnung des Petitionsausschusses aus Stuttgart nach Sinzheim.

Logo goodnews4Plus

Hochschulstandort Baden-Baden in der Krise | Sven Pries

Hochschulstandort Baden-Baden in der Krise | Sven Pries

Sven Pries, Geschäftsführer der EurAka Baden-Baden und Prokurist der IHWTK

Baden-Baden, 20.06.2018 Angeblich beschäftigt sich der Baden-Badener Gemeinderat demnächst mit dem Hochschulstandort Baden-Baden, der auch für das neuerdings hippe Baden-Baden stehen soll. Um das Prestigeprojekt, das auch die Baden-Badener Oberbürgermeisterin zu ihrer Sache gemacht hat, steht es aber offenbar nicht gut.

Logo goodnews4Plus

Beate Böhlen zur Halbzeitbilanz von OB Mergen

Beate Böhlen zur Halbzeitbilanz von OB Mergen

Beate Böhlen, Landtagsabgeordnete und Grünen-Fraktionsvorsitzende im Gemeinderat Baden-Baden

Baden-Baden, 19.06.2018 Kritisch hatten sich schon die Stadträte Armin Schöpflin, CDU, Martin Ernst, FBB, und Rolf Pilarski, FDP, im goodnews4-O-TON-Interview mit der Halbzeitbilanz der Baden-Badener Oberbürgermeisterin Margret Mergen auseinandergesetzt, die seit 2014 die Stadt regiert. Es hatte nicht überrascht, dass die Kritik von Martin Ernst an der Amtsführung der Oberbürgermeisterin am deftigsten ausgefallen ist.

Logo goodnews4Plus

Kritik an OB Mergen zur Halbzeitbilanz | Rolf Pilarski

Kritik an OB Mergen zur Halbzeitbilanz | Rolf Pilarski

Rolf Pilarski, Sprecher der FDP-Gruppe im Gemeinderat Baden-Baden

Baden-Baden, 16.06.2018 Zur Halbzeitbilanz der Baden-Badener Oberbürgermeisterin geht FDP-Stadtrat Rolf Pilarski zunächst kritisch auf die Haushalts- und Baupolitik der Stadt Baden-Baden unter der Regie von Margret Mergen ein. Er macht die in Baden-Württemberg rechtlich besonders starke Rolle der Bürgermeister und Oberbürgermeister dafür verantwortlich, dass auch dabei «eigentlich nur wenige mutige und kompetente Ratsmitglieder wirklich erfolgreich opponieren können».