Reisen & Touristik

Kritik an Beherbergungsverbot

BWIHK wünscht „klare und belastbare Aussagen“ zur Wiedereröffnung von Hotellerie und Gastronomie – „Große Verunsicherung bei Stammkunden“

Stuttgart, 02.12.2020, Bericht: Redaktion Der Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag, BWIHK, bedauere sehr, dass die neue Corona-Verordnung des Landes auch weiterhin freizeittouristische Übernachtungen unabhängig der Motivlage verbiete.

Logo goodnews4Plus

Lockerung an Weihnachten

Streit um Hotelöffnungen – „Betriebswirtschaftlich Unsinn“ – FDP-Kritik: „Pseudo-Öffnung wird niemandem helfen“

Streit um Hotelöffnungen – „Betriebswirtschaftlich Unsinn“ – FDP-Kritik: „Pseudo-Öffnung wird niemandem helfen“

Stuttgart, 01.12.2020, Bericht: Nadja Milke «Vier statt neun Tage mögliche Übernachtung ist betriebswirtschaftlich Unsinn», erklärt Erik Schweickert, mittelstands-, einzelhandels- und tourismuspolitischer Sprecher der FDP/DVP Fraktion im Landtag, zur Mitteilung der Landesregierung, nach der Hotels nur vom 23. bis zum 27. Dezember geöffnet haben sollen.

Bisher keine Hilfe

"Verzweifelte Gastronomen und Hoteliers" – DEHOGA schlägt Alarm – "Ausbleibende Novemberhilfe gefährdet tausende Betriebe im Land"

"Verzweifelte Gastronomen und Hoteliers" – DEHOGA schlägt Alarm – "Ausbleibende Novemberhilfe gefährdet tausende Betriebe im Land"

Stuttgart, 20.11.2020, 16.50 Uhr, Bericht: Nadja Milke Mit einer Erklärung schlägt der Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Baden-Württemberg heute in Stuttgart Alarm: «Mehr als zwei Wochen sind seit der Zwangsschließung der gastgewerblichen Betriebe am 2. November vergangen, aber von den groß angekündigten Novemberhilfen des Bundes ist noch kein Euro bei den Betrieben angekommen.»

Corona-Hilfe

36 Millionen für Tourismusbranche in Baden-Württemberg – Tourismusminister Guido Wolf: „Wichtige Leitökonomie“

36 Millionen für Tourismusbranche in Baden-Württemberg – Tourismusminister Guido Wolf: „Wichtige Leitökonomie“

Stuttgart, 18.11.2020, Bericht: Nadja Milke Nach der Entscheidung einer 36-Millionen-Hilfe für die Tourismusbranche in Baden-Württemberg erinnert Winfried Kretschmann an die Bedeutung dieses «wichtigen» Wirtschaftszweigs für das Land.

Logo goodnews4Plus

Hotellerie in der Corona-Krise

Tourismus in Baden-Württemberg um fast 40 Prozent eingebrochen – Baden-Baden -48,7 Prozent – CDU-Sprecher Patrick Rapp: „Landesregierung könnte nächste Woche über Maßnahmen beschließen, vorausgesetzt Fraktion Grüne gibt Verzögerung auf“

Tourismus in Baden-Württemberg um fast 40 Prozent eingebrochen – Baden-Baden -48,7 Prozent – CDU-Sprecher Patrick Rapp: „Landesregierung könnte nächste Woche über Maßnahmen beschließen, vorausgesetzt Fraktion Grüne gibt Verzögerung auf“

Baden-Baden/Stuttgart, 14.11.2020, Bericht: Nadja Milke«Die heute vorgestellten Zahlen des Statistischen Landesamtes für die baden-württembergische Tourismusbilanz im dritten Quartal verheißen nichts Gutes», heißt es von der CDU-Fraktion in Stuttgart.

Studie von DERTOUR

Baden-Baden mit Paris und London im Corona-Hotel-Vergleich – Fast überall fallende Übernachtungspreise – Nur nicht in Baden-Baden

Baden-Baden mit Paris und London im Corona-Hotel-Vergleich – Fast überall fallende Übernachtungspreise – Nur nicht in Baden-Baden

Baden-Baden, 13.11.2020, Bericht: Redaktion Dramatische Einbrüche musste die Hotelbranche in der Corona-Krise hinnehmen. Der Frankfurter Reiseveranstalter DERTOUR hat in einer aktuellen Studie untersucht, wie weit das Coronavirus die Übernachtungspreise in Hotels in diesem Jahr beeinflusst hat.

Executive Committee Team

Personalie aus dem Brenners Park-Hotel – Drei neue Führungsmitarbeiter eingestellt – Wiedereröffnung voraussichtlich im Dezember

Personalie aus dem Brenners Park-Hotel – Drei neue Führungsmitarbeiter eingestellt – Wiedereröffnung voraussichtlich im Dezember

Baden-Baden, 11.11.2020, Bericht: Reyhan Celik Aufgrund der aktuellen Bestimmungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bleibt das Brenners Park-Hotel & Spa im November geschlossen. Das Team arbeite jedoch bereits an der voraussichtlichen Wiedereröffnung im Dezember.

Corona-Lage weltweit

Ab Sonntag neue Risikogebiete – Ganz Italien – Weitere Regionen in Dänemark, Estland, Griechenland, Lettland, Litauen, Norwegen, Portugal, Schweden

Ab Sonntag neue Risikogebiete – Ganz Italien – Weitere Regionen in Dänemark, Estland, Griechenland, Lettland, Litauen, Norwegen, Portugal, Schweden

Baden-Baden, 07.11.2020, Bericht: Redaktion Die Bewertungen des Robert-Koch-Instituts sind die Grundlage, auf die sich das Ministerium für Soziales und Integration bezüglich der Einschätzung der aktuellen Lage stützt. goodnews4.de veröffentlicht täglich von montags bis freitags die für die Reiseplanung wichtige Liste der vom RKI als Risikogebiet eingestuften Länder.

Reisewarnung

Warnung vor Reisen nach Frankreich – Einreise in alle EU-Staaten und die Schweiz aber weiter zulässig

Warnung vor Reisen nach Frankreich – Einreise in alle EU-Staaten und die Schweiz aber weiter zulässig

Baden-Baden/Berlin, 02.11.2020, Bericht: Redaktion Das Auswärtige Amt warnt vor «nicht notwendigen, touristischen Reisen nach Frankreich aufgrund hoher Infektionszahlen».

Berlin-Flüge abgesagt

Green Airlines – Fluggäste erhalten Geld zurück

Green Airlines – Fluggäste erhalten Geld zurück

Baden-Baden/Rheinmünster, 30.10.2020, Bericht: Redaktion Nach dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden meldete sich gestern Nachmittag auch Green Airlines und bestätigte, sie ihren für den 1. November geplanten Start des Flugbetriebs verschiebt. goodnews4.de berichtete.

1 2 3 4 5  >>