Anzeige

Baden-Baden

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Hauenebersteiner Schüler verzichten auf Elterntaxi - Gute Luft, eine ordentliche Portion Bewegung

Hauenebersteiner Schüler verzichten auf Elterntaxi - Gute Luft, eine ordentliche Portion Bewegung

Baden-Baden, 22.10.2018, Bericht: Rathaus Die Aktion «Zu Fuß zur Schule» ist an vielen Schulen ein fester Bestandteil des Bildungsplans. Auch die Grundschule Haueneberstein beteiligte sich im neuen Schuljahr wieder an der Aktionswoche.

"Umfrage-Aktion vor Ort"

CDU-Frauen am Baden-Badener Blumebrunnen - Aktion "MITREDEN – Wo frau der Schuh drückt“

Baden-Baden, 22.10.2018, Bericht: FU Baden-Baden Am Samstag, 27. Oktober von 10.30 bis 12.30 Uhr, wird sich die Frauen Union Baden-Baden mit ihrer Vorsitzenden Beate Wirth mit einem Aktionsstand in der Fußgängerzone am «Blumebrunnen» an der landesweiten Aktion «MITREDEN − Wo frau der Schuh drückt» der FU Baden-Württemberg beteiligen.

Mitgliederversammlung der Baden-Badener SPD

SPD-Stadtrat Werner Schmoll kritisiert Preise der Baden-Baden Linie - Einmal Weststadt und zurück fast 11 DM

SPD-Stadtrat Werner Schmoll kritisiert Preise der Baden-Baden Linie - Einmal Weststadt und zurück fast 11 DM

Baden-Baden, 20.10.2018, Bericht: Redaktion Während der öffentlichen Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins Baden-Baden am Dienstag in der Seniorenwohnanlage der Arbeiterwohlfahrt in der Baden-Badener Rheinstraße kritisierte Werner Schmoll die Preise der Baden-Baden-Linie.

20 Jahre nach Jahrhunderthochwasser

FBB-Chef Martin Ernst macht unkonventionellen Vorschlag für Hochwasserschutz – Schreiben an Bürgermeister Uhlig

FBB-Chef Martin Ernst macht unkonventionellen Vorschlag für Hochwasserschutz – Schreiben an Bürgermeister Uhlig

Baden-Baden, 20.10.2018, Bericht: Redaktion Mit Kanonen auf Spatzen schießen, ist im Wesentlichen Botschaft und Kritik eines Schreibens von FBB-Fraktionschef Martin Ernst an Baubürgermeister Alexander Uhlig.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Bauarbeiten in Baden-Badener Fußgängerzone - Stadtwerke kommen schnell voran

Baden-Baden, 20.10.2018, Bericht: Rathaus Die Stadtwerke tauschen in der Langen Straße, im unteren Bereich der Fußgängerzone, das Hauptstromkabel aus. Die Arbeiten kommen schnell voran. Läuft alles weiter planmäßig, kommen die Arbeiten bereits Ende nächster Woche, 44. Kalenderwoche, zum Abschluss.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Kamera auf dem Dach des Baden-Badener Theaters – Webcam für weltweites Portal

Kamera auf dem Dach des Baden-Badener Theaters – Webcam für weltweites Portal

Baden-Baden, 20.10.2018, Bericht: Rathaus Auf dem Dach des Theaters am Goetheplatz hat die städtische Pressestelle eine neue Webcam installiert. Sie ist seit kurzem online und überträgt Livebilder − sogar mit Ton.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

OB möchte mit Bürgern sprechen – Eine WhatsApp-Sprechstunde

Baden-Baden, 20.10.2018, Bericht: Rathaus Oberbürgermeisterin Margret Mergen möchte wieder mit Bürgern über den Messenger-Dienst «WhatsApp» ins Gespräch kommen. Die nächste WhatsApp-Sprechstunde ist am Dienstag, 30. Oktober, von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Lila Villa macht Platz für Zirkus

Baden-Baden, 20.10.2018, Bericht: Rathaus Der Jugendtreff Lila Villa ist von Montag, 29. Oktober, bis Samstag, 3. November, wegen der Zirkuswoche im Kinder- und Jugendbüro geschlossen.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Müllabfuhrtermine ändern sich wegen wegen Allerheiligen

Müllabfuhrtermine ändern sich wegen wegen Allerheiligen

Baden-Baden, 20.10.2018, Bericht: Rathaus Wegen des bevorstehenden Feiertags «Allerheiligen» am Donnerstag, 1. November, verschieben sich die Müllabfuhrtermine in der Woche ab Montag, 29. November, Kalenderwoche 44, in der Kernstadt erheblich.

Kritik an Stadtarchiv-Neubau in der Wörthstraße

Verein Stadtbild appeliert an Bürgermeister Uhlig – „Wieviel Verluste mangels vorausschauender Planungsprozesse soll Baden-Baden noch aushalten?"

Verein Stadtbild appeliert an Bürgermeister Uhlig – „Wieviel Verluste mangels vorausschauender Planungsprozesse soll Baden-Baden noch aushalten?"

Baden-Baden, 19.10.2018, Bericht: Redaktion In einem Schreiben an Alexander Uhlig berichtet der Verein Stadtbild von einer Umfrage unter den Mitgliedern des Vereins. Danach votieren die 85 Prozent Stadtbildmitglieder für einen Standort des Stadtarchivs in der Kernstadt und nicht «an der B500 neben einem Wohnmobilhafen».