Rathaus & Service

Informationsaustausch im Tierheim

Größere Tiere bei kleineren Tieren – CDU-Stadtverbandsvorsitzende Anemone Bippes lädt zur Besichtigung des Tierheims

Baden-Baden, 20.02.2020, Bericht: Redaktion Zur Besichtigung des Tierheims Baden-Baden lädt die CDU-Stadtverbandsvorsitzende Anemone Bippes Bürger und CDU-Mitglieder für den 5. März 2020 ein.

Aus dem Rathaus Sinzheim

Schachcafè in Sinzheim – Zwangloses Spielen in gemütlicher Atmosphäre, knifflige Schachrätsel und nette Gespräche

Schachcafè in Sinzheim – Zwangloses Spielen in gemütlicher Atmosphäre, knifflige Schachrätsel und nette Gespräche

Sinzheim, 20.02.2020, Bericht: Rathaus Immer dienstags findet von 14 Uhr bis 17 Uhr das Schachcafé im Bürgercafé statt. Im Mittelpunkt steht das zwanglose Spielen in gemütlicher Atmosphäre, knifflige Schachrätsel lösen und nette Gespräche führen.

Aus dem Landratsamt Rastatt

Altbatterien gehören nicht in den Hausmüll! – Landratsamt: „Nur jede zweite Batterie wird an Sammelstellen abgegeben“

Altbatterien gehören nicht in den Hausmüll! – Landratsamt: „Nur jede zweite Batterie wird an Sammelstellen abgegeben“

Rastatt, 20.02.2020, Bericht: LRA Ob Wanduhr, Fotoapparat, Wecker, Fernbedienung oder Küchenwaage – ständig benutzen wir Elektrogeräte, die mit Batterien versorgt werden müssen.

Aus dem Rathaus Gaggenau

Milde Temperaturen lassen Kröten und Amphibien wandern – Stadt sucht Helfer

Milde Temperaturen lassen Kröten und Amphibien wandern – Stadt sucht Helfer

Gaggenau, 20.02.2020, Bericht: Rathaus Knapp vier Wochen früher als üblich sind in Gaggenau die ersten Amphibien und Kröten zu ihren Laichplätzen unterwegs.

Aus dem Rathaus Karlsruhe

Karlsruhe schaut in die Weimarer Republik – „Charleston und Gleichschritt“

Karlsruhe schaut in die Weimarer Republik – „Charleston und Gleichschritt“

Karlsruhe, 20.02.2020, Bericht: Rathaus Charleston und Gleichschritt – die «Goldenen Zwanziger Jahre» und politisch motivierte Straßenschlachten – stehen auch in Karlsruhe für die Jahre der Weimarer Republik, die zu den spannendsten und spannungsreichsten Zeiträumen der Stadtgeschichte gehören.

FDP-Stadträte hoffen auf weitere Spender

Baden-Badener FDP-Stadträte greifen in die eigene Tasche – Spenden für Stourdza-Kapelle

Baden-Badener FDP-Stadträte greifen in die eigene Tasche – Spenden für Stourdza-Kapelle

Baden-Baden, 19.02.2020, Bericht: Redaktion «Die geschichtstreue Wiederherstellung und der Erhalt unserer Fürstlichen Grabkapelle auf dem Michaelsberg sind mit städtischen Haushaltsmitteln allein nicht darstellbar», heißt es in einem kurzen Statement von Rolf Pilarski, FDP-Fraktionsvorsitzender im Baden-Badener Gemeinderat.

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Baden-Baden

Öffentliche Bekanntmachung zur Konzession für die Stadtwerke Baden-Baden – Nach § 46 Absatz 5 Satz 2 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)

Öffentliche Bekanntmachung zur Konzession für die Stadtwerke Baden-Baden – Nach § 46 Absatz 5 Satz 2 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)

Baden-Baden, 19.02.2020, Bericht: Rathaus Der Gemeinderat der Stadt Baden-Baden hat in seiner Sitzung am 16.12.2019 einstimmig beschlossen, die Konzession zur Nutzung öffentlicher Verkehrswege für die Verlegung und den Betrieb von Leitungen, die zum Stromversorgungsnetz der allgemeinen Versorgung im Gebiet der Stadt Baden-Baden gehören, an den Eigenbetrieb Stadtwerke Baden-Baden zu vergeben.

Öffentliche Bekanntmachung der Stadt Baden-Baden

Öffentliche Bekanntmachung verkaufsoffene Sonntage in Baden-Baden

Öffentliche Bekanntmachung verkaufsoffene Sonntage in Baden-Baden

Baden-Baden, 19.02.2020, Bericht: Rathaus Allgemeinverfügung zur Durchführung verkaufsoffener Sonntage in der Innenstadt der Stadt Baden-Baden im Jahr 2020.

Aus dem Standesamt Baden-Baden

Und wieder viele Babys zum Jahresbeginn in Baden-Baden

Und wieder viele Babys zum Jahresbeginn in Baden-Baden

Baden-Baden, 19.02.2020, Bericht: Rathaus In der Zeit vom 10.2.2020 bis zum 16.2.2020 wurde im Standesamt Baden-Baden die Geburt folgender Kinder beurkundet; die schriftliche Einwilligung zur Veröffentlichung liegt vor.

Aus dem Rathaus Gernsbach

Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung kommt nach Gernsbach – Vortrag: „Antisemitismus in Deutschland – und was wir dagegen tun können“

Antisemitismusbeauftragter der Bundesregierung kommt nach Gernsbach – Vortrag: „Antisemitismus in Deutschland – und was wir dagegen tun können“

Gernsbach, 19.02.2020, Bericht: Rathaus Dr. Felix Klein, Beauftragter der Bundesregierung für jüdisches Leben In Deutschland und den Kampf gegen Antisemitismus, kommt nach Gernsbach.

[12 3 4 5  >>