Rathaus & Service

Aus dem Polizeipräsidium Offenburg

Nachbarschaftsstreit mit Schreckschusswaffe in Baden-Badener Weinbergstraße

Baden-Baden, 31.07.2020, Bericht: ots Weil er sich durch Lärm seiner Nachbarn gestört fühlte und seine Beschwerde darüber nicht ernst genommen wurde, griff ein Mann in der Weinbergstraße am Mittwochabend offenbar zur Waffe. Gegen 19:50 Uhr soll der Anfang 70-Jährige in der Weinbergstraße seine Nachbarn um Ruhe gebeten haben.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Glückliche Larissa Kurti – RWG-Schülerin gewinnt Schüler-Literaturpreis

Glückliche Larissa Kurti – RWG-Schülerin gewinnt Schüler-Literaturpreis

Baden-Baden, 31.07.2020, Bericht: Rathaus Larissa Kurti, die dieses Jahr am Richard-Wagner-Gymnasium ihr Abitur abgelegt hat, hat den ersten Preis des Schüler-Literaturwettbewerbs der Stiftung KWA gewonnen. Das Thema des Wettbewerbs war in diesem Jahr «Heimat».

Kleine Feierstunde

Alles neu in Haueneberstein – Empfang mit OB Mergen – Ortsverwaltung umfassend renoviert

Alles neu in Haueneberstein – Empfang mit OB Mergen – Ortsverwaltung umfassend renoviert

Baden-Baden, 31.07.2020, Bericht: Redaktion Das Baden-Badener Rathaus teilte gestern mit, dass Oberbürgermeisterin Margret Mergen und Ortsvorsteher Hans-Dieter Boos am Dienstag die «umfassend renovierte und umgebaute Ortsverwaltung in Haueneberstein» am Rathausplatz 1 präsentieren.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Abschied mit „persönlichem Gespräch“ – Dekan Martin Schlick übernimmt Seelsorgeeinheit Zell im Wiesental

Abschied mit „persönlichem Gespräch“ – Dekan Martin Schlick übernimmt Seelsorgeeinheit Zell im Wiesental

Baden-Baden, 31.07.2020, Bericht: Rathaus Zu einem Abschiedsgespräch trafen sich Oberbürgermeisterin Margret Mergen und Dekan Martin Schlick im Rathaus. Schlick war seit 2004 Dekan des Katholischen Dekanats Baden-Baden.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Holzhofstraße gesperrt zum Einbau einer Trafostation

Baden-Baden, 31.07.2020, Bericht: Rathaus Die Holzhofstraße ist am Montag, 3. August, für den Verkehr voll gesperrt. Grund ist der Einbau einer Trafostation für die Stadtwerke, wofür ein Kran aufgestellt werden muss.

Aus dem Rathaus Rastatt

„Freier August“ in Rastatt – Kein Eintrittsgeld für Stadtmuseum, Städtische Galerie Fruchthalle und Riedmuseum

„Freier August“ in Rastatt – Kein Eintrittsgeld für Stadtmuseum, Städtische Galerie Fruchthalle und Riedmuseum

Rastatt, 31.07.2020, Bericht: Rathaus Bei sommerlichen Temperaturen führt der Weg viele Menschen ins Freibad oder zum Wandern hinaus. Der August ist damit kein typischer Museumsmonat. Damit Inspiration und Kultur während dieser Zeit dennoch nicht zu kurz kommen, bieten Rastatts Museen als alternatives Freizeitprogramm den «freien August» an.

Aus dem Rathaus Rastatt

Rastatter Kombiführung durch Stadt und Schloss am Montag – „Rundgang durch historische Innenstadt zurück ins 18. Jahrhundert“

Rastatter Kombiführung durch Stadt und Schloss am Montag – „Rundgang durch historische Innenstadt zurück ins 18. Jahrhundert“

Rastatt, 31.07.2020, Bericht: Rathaus Eine kombinierte Führung durch Stadt und Schloss bietet die Touristinformation Rastatt am Montag, 3. August, um 14 Uhr an. Ein Blick in die prunkvollen Empfangssäle der Rastatter Residenz und anschließend ein Rundgang durch die historische Innenstadt versetzt die Teilnehmenden zurück ins 18. Jahrhundert.

Aus dem Polizeipräsidium Offenburg

Endzwanziger in psychischem Ausnahmezustand – „Bei Spaziergang mit Verwandten Waffe gezogen und Schuss abgegeben“

Endzwanziger in psychischem Ausnahmezustand – „Bei Spaziergang mit Verwandten Waffe gezogen und Schuss abgegeben“

Gaggenau/Ottenau, 31.07.2020, Bericht: ots Der offenbar psychische Ausnahmezustand eines Endzwanzigers sorgte am Donnerstagmorgen für einen Polizeieinsatz in Ottenau.

Aus dem Rathaus Bühl

Sperrungen wegen Tatort-Dreh auf einigen Landstraßen in Bühl

Bühl, 31.07.2020, Bericht: Rathaus Der SWR dreht am kommenden Montag und Dienstag für die Krimi-Reihe «Tatort» einige «Landstraßen»-Szenen in Bühl.

Aus dem Rathaus Bühl

Kreuzung Rheinstraße bleibt länger gesperrt – „Unvorhergesehene Arbeiten an Gashochdruckleitung“

Bühl, 31.07.2020, Bericht: Rathaus An der derzeit gesperrten Kreuzung Rheinstraße / Steinstraße, die zu einem Kreisverkehr umgebaut wird, kann die halbseitige Öffnung des Verkehrsknotenpunktes voraussichtlich erst Ende August vorgenommen werden.

<<  1 2 3 [45 6 7 8  >>