Karlsruhe

Grenzüberschreitenden Zusammenarbeit

TechnologieRegion Karlsruhe mit neuem elsässischem Gesellschafter – Viel Karlsruhe und wenig Baden-Baden

TechnologieRegion Karlsruhe mit neuem elsässischem Gesellschafter – Viel Karlsruhe und wenig Baden-Baden

Karlsruhe, 01.07.2019, Bericht: Redaktion Die TechnologieRegion wächst durch den Beitritt des Département Bas-Rhin und schlägt ein neues Kapitel in der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit auf, heißt es in einer Erklärung der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH, TRK.

Kommentar von Christian Frietsch

Verbandsdirektor Hager verharmlost Baden-Badener Bevölkerungsmisere –Über baden-württembergisches Schlusslicht: „Stabile Entwicklung“

Verbandsdirektor Hager verharmlost Baden-Badener Bevölkerungsmisere  –Über baden-württembergisches Schlusslicht: „Stabile Entwicklung“

Karlsruhe/Baden-Baden, 19.06.2019, Kommentar: Christian Frietsch Von der Region als «Bevölkerungsmagnet» spricht der Direktor des Regionalverbands Karlsruhe, Gerd Hager, zu den aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamtes. goodnews4.de berichtete

Vorläufiges Kommunalwahlergebnis Karlsruhe

Ergebnisse Kommunalwahl Karlsruhe – CDU: 18,7 – Grüne: 30,1 – SPD: 14,3 – AfD: 7,1 – FDP: 7,3

Ergebnisse Kommunalwahl Karlsruhe – CDU: 18,7 – Grüne: 30,1 – SPD: 14,3 – AfD: 7,1 – FDP: 7,3

Karlsruhe, 27.05.2019, Bericht: Redaktion Auch in Karlsruhe wurden die Grünen stärkste Kraft im neuen Gemeinderat. Sie erreichten 30,1 Prozent und ließen die CDU mit 18,7 Prozent weit hinter sich.

Prognose Kommunalwahl 209

Kolossaler Absturz von CDU und SPD in Großstädten erwartet – Grüne in Karlsruhe mit über 30 Prozent stärker als CDU und SPD zusammen – CDU 15 Prozent – SPD 14,5 Prozent

Kolossaler Absturz von CDU und SPD in Großstädten erwartet – Grüne in Karlsruhe mit über 30 Prozent stärker als CDU und SPD zusammen – CDU 15 Prozent – SPD 14,5 Prozent

Baden-Baden, 27.05.2019, Bericht: Redaktion Die Ergebnisse von Wahlen in größeren Städten eilen dem Trend für kommende Jahre meist voraus. Sollte diese Erfahrung auch für diese Europawahl gelten, dürfte es schlecht bestellt sein um die sogenannten Volksparteien.

Aus dem Innenministerium Baden-Württemberg

Regierungspräsidium Karlsruhe mit neuer Führung – Ehemalige CDU-Landtagsabgeordnete Sylvia Felder „feierlich“ von Innenminister Strobl ins Amt eingeführt

Regierungspräsidium Karlsruhe mit neuer Führung – Ehemalige CDU-Landtagsabgeordnete Sylvia Felder „feierlich“ von Innenminister Strobl ins Amt eingeführt

Karlsruhe, 18.05.2019, Bericht: Innenministerium «Die Regierungspräsidien in Baden-Württemberg haben mit ihren umfassenden Zuständigkeiten und mit ihrer Koordinierungs- und Bündelungsfunktion eine hohe Bedeutung für das Land. Das Amt der Regierungspräsidentin bringt deshalb eine Themenvielfalt mit sich, die Außenstehende kaum für möglich halten.

Gesamtnote 3,9

Karlsruhe erstmals fahrradfreundlichste Großstadt – Sieger beim ADFC-Fahrrad-Klima-Test

Karlsruhe erstmals fahrradfreundlichste Großstadt – Sieger beim ADFC-Fahrrad-Klima-Test

Karlsruhe, 10.04.2019, Bericht: Redaktion Als fahrradfreundlichste deutsche Stadt ermittelte der ADFC in einer aktuellen Umfrage zu den Städten ab 100.000 Einwohnern die Stadt Karlsruhe, die damit die traditionell fahrradfreundlichste Stadt Münster abgelöst hat.

Kooperation in Wirtschaft und Wissenschaft

Département Bas-Rhin mit Strasbourg wird Partner der TechnologieRegion Karlsruhe

Karlsruhe/Strasbourg, 08.04.2019, Bericht: TRK Der Conseil départemental du Bas-Rhin in Strasbourg hat am Donnerstag, 4. April 2019, einstimmig den Beitritt zur TechnologieRegion Karlsruhe GmbH, TRK, beschlossen.

Nachfolgerin von Nicolette Kressl im Amt

Neue Regierungspräsidentin Sylvia Felder im Amt – Kritische Haltung gegenüber Rathäusern kaum zu erwarten

Neue Regierungspräsidentin Sylvia Felder im Amt – Kritische Haltung gegenüber Rathäusern kaum zu erwarten

Baden-Baden, 02.04.2019, Kommentar: Christian Frietsch Gestern löste Sylvia Felder, CDU, die bisherige Regierungspräsidentin Nicolette Kressl, SPD, beim Regierungspräsidium Karlsruhe ab.

Aus der Polizeidirektion Karlsruhe

Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeipräsidiums Karlsruhe – Genereller Rückgang der Fälle – Sexualdelikte um 24,5 Prozent gestiegen inklusive "sexuelle Belästigungen"

Polizeiliche Kriminalstatistik Polizeipräsidiums Karlsruhe – Genereller Rückgang der Fälle – Sexualdelikte um 24,5 Prozent gestiegen inklusive "sexuelle Belästigungen"

Karlsruhe, 26.03.2019, Bericht: Polizei Etwas schwächer als im Landestrend mit 1,3 Prozent ist im Jahr 2018 beim Polizeipräsidium Karlsruhe ein Rückgang der erfassten Delikte um 0,7 Prozent zu verzeichnen.

Aus der Polizeidirektion Karlsruhe

Polizeibeamte in Karlsruhe mit Bodycams unterwegs – „Wir erwarten Rückgang der Übergriffe auf einschreitende Polizeistreifen"

Polizeibeamte in Karlsruhe mit Bodycams unterwegs – „Wir erwarten Rückgang der Übergriffe auf einschreitende Polizeistreifen"

Karlsruhe, 20.03.2019, Bericht: Polizei Nach der Bekanntgabe Anfang Februar zur landesweiten Einführung von sogenannten Bodycams als Standardausstattung bei der Landespolizei Baden-Württemberg ist nun auch das Polizeipräsidium Karlsruhe mit den «Schulterkameras» im Einsatz.

<<  1 [23 4  >>