Logo goodnews4Plus

goodnews4-Interview zu den Attacken auf die Grenke AG | Wolfgang Grenke

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 06.11.2020 «Naja, ich habe nicht immer ganz gut geschlafen», ließ Wolfgang Grenke gestern Abend in einer etwa 10 Minuten langen Aufzeichnung eines goodnews4-AUDIO-Interview einen Blick auf seine persönliche Betroffenheit zu. Angriffe des britischen Shortsellers Fraser Perring hatten im September den Aktienkurs der Grenke AG zeitweise halbiert. Im Detail geht Wolfgang Grenke auf die Vorwürfe in den Publikationen von «Viceroy», einem Sprachrohr des britischen Shortsellers ein, dessen Geschäftsmodell nur funktioniert, wenn die Aktien der angegriffenen Konzerne an Wert verlieren.