Logo goodnews4Plus

Kritik des baden-württembergischen Bauverbandes an Baden-Baden | Thomas Möller

Thomas Möller, Hauptgeschäftsführer des Verbands der Bauwirtschaft Baden-Württemberg

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/images/downloads/audio/t_moeller_21118.MP3" hören zu können.

Baden-Baden, 22.11.2018 Am Beispiel Baden-Baden kritisierte der Verband der Bauwirtschaft Baden-Württemberg Anfang des Monats die «vermehrte Aufhebung von Bauausschreibungen seitens der Kommunen», da diese Vorgehensweise in vielen Fällen ungerechtfertigt sei. Als Beispiel hob Hauptgeschäftsführer Thomas Möller von der großen Zahl baden-württembergischer Städte die Stadt Baden-Baden hervor, bei der es in den letzten Monaten zu einer Häufung von Ausschreibungsaufhebungen gekommen sei. Von möglichen Gründen zur Aufhebung von Ausschreibungen in Zusammenhang mit der Leopoldsplatz-Affäre und möglichen illegalen Preisabsprachen will der Hauptgeschäftsführer der Bauwirtschaft nichts gewusst haben.