Logo goodnews4Plus

Lockdown ab 2. November | Hans Schindler

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 28.10.2020, 16.50 Uhr, Bericht: Nadja Milke Die Bundesregierung und die Länderchefs sollen sich bei den heutigen Beratungen auf folgende Maßnahmen geeinigt haben. Alle Freizeiteinrichtungen sollen weitgehend geschlossen werden. Private Treffen sollen auf maximal zehn Personen aus zwei Haushalten beschränkt werden. Theater, Museen und Konzerthäuser sollen geschlossen bleiben, Unterhaltungs- und Freizeitveranstaltungen verboten werden, ebenso der Freizeit- und Amateursport mit Ausnahme von Individualsport. Profisport muss ohne Zuschauer stattfinden.