Logo goodnews4Plus

"Man muss keine Angst haben, nach Karlsruhe zu kommen" | Polizei-Sprecher Raphael Fiedler

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 25.07.2020 Die Stadt Karlsruhe und das Polizeipräsidium Karlsruhe bereiten sich auf ein möglicherweise ungemütliches Wochenende vor. goodnews4.de berichtete bereits. Gestern Nachmittag hatte die Polizei in einer Erklärung angekündigt, dass die «Stadt und Polizei Karlsruhe Vorkehrungen für das Wochenende» treffen. Eigentlich erwartet niemand, dass es Ausschreitungen geben könnte im Ausmaß der Ereignisse von Stuttgart oder Frankfurt am Main, wo sich insbesondere junge Männer zu einem großen Teil nach Angaben der Polizei mit Migrationshintergrund zu Gewalttätigkeiten hinreißen ließen. Die Karlsruher Polizei nimmt die aktuellen Hinweise und auch die Ereignisse in Karlsruhe vom letzten Wochenende ernst.