Logo goodnews4Plus

Sorgen der Juden in Baden-Baden | Rami Suliman

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/images/downloads/audio/r_suliman_101019.MP3" hören zu können.

Baden-Baden, 11.10.2019 Nach dem antisemitisch motivierten Angriff in Halle ist die Besorgnis der jüdischen Bürger auch in Baden-Baden und anderen Städten und Gemeinden gewachsen. «Ich weiß, dass viele Leute am Nachmittag aus Angst nicht in die Synagoge gekommen sind», erklärte gestern Rami Suliman im goodnews4-O-TON-Interview zur Reaktion nach dem Angriff auf die Synagoge vorgestern am höchsten jüdischen Feiertag Jom Kippur. Rami Suliman, Vorsitzender der Israelitischen Religionsgemeinschaft Baden lobt zwar die Polizei in Baden-Württemberg für ihren schnellen Einsatz am Mittwoch, malt aber ein düsteres Bild für die Sicherheit der Synagogen in Baden.