Nachrichten

 
Montag, 28. Mai 2018

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Auf Toilette in Kaufhaus heimlich fotografiert - Täter in Handschellen abgeführt - Opfer wird gesucht

Gaggenau, 28.05.2018, Bericht: Polizei Die Beamten des Polizeireviers Gaggenau ermitteln seit Samstagnachmittag gegen einen 39 Jahre alten Mann wegen einer Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs.

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Schwerverletztes Kind nach Zusammenprall mit BMW

Sinzheim, 28.05.2018, Bericht: Polizei Am späten Freitagnachmittag, gegen 17:50 Uhr, ereignete sich in der Tiefenauer Straße ein Verkehrsunfall bei dem ein sieben jähriger Junge schwer verletzt wurde.

Vorbereitung für Rebland-Ortschaftsratsitzung

Rebland-Grüne laden Bürger ein – Kommunalpolitischer Arbeitskreis tagt öffentlich

Baden-Baden, 28.05.2018, Bericht: Redaktion Der Kommunalpolitische Arbeitskreis der Rebland-Grünen lädt zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung alle Bürgerinnen und Bürger des Reblandes für Mittwoch, den 30. Mai 2018, 19.00 Uhr in das Gasthaus «Römerkeller», Neuweier, Mauerbergstraße ein.

Ab September neue Folgen

SWR Fernsehen bringt neue „Montagsmaler“ mit Guido Cantz - Frank Elstner moderierte die Show vor 44 Jahren

SWR Fernsehen bringt neue „Montagsmaler“ mit Guido Cantz - Frank Elstner moderierte die Show vor 44 Jahren

Baden-Baden, 28.05.2018, Bericht: SWR Die «Montagsmaler» sind wieder da. Ab September zeigt das SWR Fernsehen 40 neue Folgen des TV Klassikers, präsentiert von Publikumsliebling Guido Cantz.

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Schwer verletzter Radfahrer zwischen Merkur und Wolfsschlucht - Radfahrerin mit langen braunen Haaren gesucht

Baden-Baden, 28.05.2018, Bericht: Polizei Am Freitag, gegen 11:15 Uhr, ereignete sich auf einem Waldweg zwischen Merkur und Wolfsschlucht ein Verkehrsunfall bei dem ein Radfahrer schwer verletzt wurde.

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Schwerer Arbeitsunfall in Baden-Oos - In die Tiefe gestürzt

Baden-Baden, 28.05.2018, Bericht: Polizei Schwere Verletzungen zog sich ein 45 Jahre alter Arbeiter am Samstagmittag nach einem Sturz aus knapp drei Metern Höhe auf einer Baustelle in der Marienstraße zu.

Geschäftsbetrieb geht auf Pflegeservice Certus GmbH über

80 Arbeitsplätze in Baden-Baden gerettet - Insolvenzverwalter: Streit zwischen Gesellschaftern bei Ambulantem Pflegdienst Certus

Baden-Baden, 28.05.2018, Bericht: Redaktion Der ambulante Baden-Badener Pflegedienst Certus ist gerettet, heißt es in einer Erklärung des Insolvenzverwalters Schultze & Braun. Der Geschäftsbetrieb der insolventen Certus ambulanter Pflegedienst Baden GmbH gehe mit Wirkung zum 1. Juni 2018 auf die Pflegeservice Certus GmbH über.

Europapark nach Großbrand wieder geöffnet

Brand im Europapark – 7 verletzte Einsatzkräfte der Feuerwehrleute - Brandursache noch unklar

Rust, 28.05.2018, Bericht: Redaktion Der Brand im Europapark in Rust ist mittlerweile gelöscht. Die Kräfte der Feuerwehr führen lediglich noch Nachlöscharbeiten durch, sodass es für die Beamten der Kriminaltechnik mittlerweile möglich ist, den Einsatzort zu betreten und die Ermittlungen zur Brandursache aufzunehmen.

Samstag, 26. Mai 2018
Logo goodnews4Plus

Harte Töne aus Karlsruhe

Baden-Badener Unternehmer Herle beschwert sich über rüden Umgangston des Regierungspräsidiums Karlsruhe - "Mittlerweile widerspruchslos der Obrigkeit gehorchen"

Baden-Badener Unternehmer Herle beschwert sich über rüden Umgangston des Regierungspräsidiums Karlsruhe - "Mittlerweile widerspruchslos der Obrigkeit gehorchen"

goodnews4-LogoO-TON anhören!
goodnews4-O-TON-Interview von Nadja Milke mit Karl Herle

Baden-Baden, 26.05.2018, 00:00 Uhr, Bericht: Christian Frietsch «Ich werfe der Karlsruher Behörde vor, dass sie im Umgang mit ‘braven Steuerzahlern’ einen Ton pflegt, der meiner Ansicht nach völlig daneben liegt», beschwert sich der Baden-Badener Unternehmer Karl Herle im goodnews4-O-TON-Interview über den Umgangston, aber auch über die Toleranzfähigkeit des Regierungspräsidiums Karlsruhe.

Symbol für 2.000-jährige Tradition der Thermalstadt

Stadtrat Rolf Pilarski verliert die Geduld - Schreiben an Bürgermeister Uhlig: „Thema Thermalwasser steht in Baden-Baden für Misserfolge der öffentlichen Hand auf der ganzen Linie“

Stadtrat Rolf Pilarski verliert die Geduld - Schreiben an Bürgermeister Uhlig: „Thema Thermalwasser steht in Baden-Baden für Misserfolge der öffentlichen Hand auf der ganzen Linie“

Baden-Baden, 26.05.2018, Bericht: Redaktion Schon seit Jahren kämpft Stadtrat Rolf Pilarski, FDP, für die Wiederinbetriebnahme des Baden-Badener Reiherbrunnens, der auch als Symbol für die 2.000-jährige Tradition der Thermalstadt steht.

<<  1941 1942 1943 1944 1945 1946 1947 1948 1949 1950  >>