Anzeige

Leserbrief

Leserbrief „Meine Meinung" – „Unterwegs im ÖPNV: Baustellen an jeder Ecke, holprige Straßen und pausenlos drängelnde Autofahrer"

Baden-Baden, 22.02.2019, Leserbrief In einem Leserbrief an die Redaktion nimmt goodnews4-Leserin Monika Spiegel Stellung.

Als täglicher Gast im ÖPNV bewundere ich die Souveränität und Nervenstärke unserer kundenfreundlichen Stadtbus-LenkerInnen im Dauerdichtverkehrsgetriebe unserer Stadt. Respekt! Die täglichen Herausforderungen sind immens: unübersehbar, der hohe Anteil älterer Fahrgäste in unserer Kurstadt, mitunter temporeduziert, bewegungseingeschränkt, Geduld und Rücksicht sind immer gefordert. Gleich danach die Multitasking-Klientel, das souveräne Fahrscheinlösen während dem Palaber am Handy unter Beweis stellend. Sehr erfreulich, die hohe Nutzerquote von Touristen und ortsunkundigen Fahrgästen, welche Auskünfte jeder Art benötigen, und natürlich unsere Schüler, herzlich willkommen an Bord! In Stoßzeiten wird ganz lässig die Kapazitätsdichte in den Bussen erreicht, zumindest auf der Haupttrasse.

Kommen wir nun zu den Gratisbeigaben, als da sind: Baustellen an jeder Ecke, holprige Straßen als Muntermacher für alle und natürlich pausenlos drängelnde Autofahrer, im permanenten Überholmodus ihre Vorfahrt sichernd! Der Fahrplan wird, mit Ausnahmen, erstaunlich gut eingehalten.

Chapeau! An dieser Stelle einfach mal ein Dankeschön an die tüchtige Mannschaft unserer StadtbuslenkerInnen und immer weiter gute Fahrt!

Monika Spiegel
Baden-Baden


Wenn Sie auch einen Leserbrief an die Redaktion senden möchten, nutzen Sie bitte diese E-Mail-Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

In Ausnahmefällen veröffentlicht goodnews4.de Leserbriefe auch unter einem Pseudonym. Die tatsächliche Identität des Verfassers ist goodnews4.de in jedem Fall bekannt.

PDF «Spielregeln» für Leserbriefe an goodnews4.de


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.