Anzeige

Halbseitige Sperrung nötig

Tage der geheimnisvollen alten Blechschilder sind gezählt – Altes Parkleitsystem am Autobahnzubringer wird nächste Woche abgebaut

Tage der geheimnisvollen alten Blechschilder sind gezählt – Altes Parkleitsystem am Autobahnzubringer wird nächste Woche abgebaut
Hat ausgedient – das alte Parkleitsystem wird demnächst entfernt. Foto: goodnews4-Archiv

Baden-Baden, 16.05.2019, Bericht: Redaktion Für viele Gäste unserer Stadt gaben die riesigen Blechschilder entlang des Autobahnzubringers mehr Rätsel auf als Antworten und Orientierung. Doch wie vieles, an das man sich gewöhnt, wurden die unbeholfenen Schilder in den letzten Jahrzehnten von den Baden-Badenern ins Herz geschlossen.

Nun werden sie bald fehlen die bunten Schilder, die ihre Aufgaben nicht erfüllen konnten, aber dem tristen Autobahnzubringer eine einzigartige Note gaben.

«Die Tage des alten Parkleitsystems sind gezählt», teilte gestern das Baden-Badener Rathaus mit. Von Montag, 20. Mai, bis voraussichtlich Freitag, 24. Mai, sollen die großen Parkhinweistafeln an der B500 entfernt werden. «Die Schilder wurden 1989 im Rahmen des alten Parkleitsystems hergestellt, um mit Hilfe einer Farbcodierung auf Parkzonen hinzuweisen. Die Farbe ist mittlerweile verblichen, das System veraltet», heißt es aus dem Rathaus weiter. Die fünf Meter hohen Schilder sollen nun nächste Woche demontiert, vor Ort zerlegt und abtransportiert werden. Anschließend wird die Trägerkonstruktion zurückgebaut und die Fundamente aus dem Boden gezogen. Hierfür muss die B500 an den betreffenden Tagen jeweils zwischen 9 und 15 Uhr stadteinwärts halbseitig gesperrt werden.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.