Aus der Polizeidirektion Offenburg

Fußgängerin von Müllfahrzeug erfasst und schwer verletzt

Achern, 10.09.2019, Bericht: Polizei Eine 75 Jahre alte Fußgängerin hat sich am Montagmittag nach einer Kollision mit einem Müllfahrzeug schwere Verletzungen zugezogen und musste nach einer notärztlichen Erstversorgung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte die Seniorin kurz vor 14 Uhr die Straße 'An der Acher' an einer dortigen Fußgängerfuhrt bei Grünlicht überqueren. Der 57 Jahre alte Fahrer eines Müllwagens bog gleichzeitig, ebenfalls bei Grünlicht, von der Fautenbacher Straße nach rechts ab und erfasste die 75-Jährige.

Die Straße 'An der Acher' war während der Unfallaufnahme in Richtung Krankenhaus gesperrt. Ein Sachschaden dürfte nicht entstanden sein.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.