ANZEIGE

Neue Mercedes-Benz Lounge mitten in Baden-Baden – Mit 3D-Brille in den Showroom – „Ort der Begegnung“

Baden-Baden In bester Lage in der Innenstadt von Baden-Baden ist die Mercedes-Benz Lounge von Wackenhut ein neu geschaffener Raum für Kreativität, Marken-Content und Digitalität. Am Puls der Zeit, wo sich Menschen zum Einkaufen begegnen oder sich in ihrer Freizeit und im Urlaub aufhalten, kommen sie mit der Markenwelt von Mercedes-Benz in all ihren Facetten auf überraschende Weise in Berührung.

Hinter der historischen Fassade der Lichtentaler Straße 14, wo sich Wackenhut auch als Mitglied im Baden-Baden-Innenstadt-Verein (BBI) wie selbstverständlich in die Gemeinschaft namhafter Einzelhändler und erstklassiger Gastronomen einfügt, verschmelzen auf nur 44 Quadratmetern das haptische und das digitale Markenerlebnis. Edles Design, klare Oberflächen und eine elegante Formgebung schaffen ein außergewöhnliches Ambiente von Sinnlichkeit, Schönheit und etwas ganz Besonderem. Denn die Lounge ist dem Innenraum und der High-Tech eines Mercedes-Benz nachempfunden. Architektur und Automobil sind sich selten so nah wie hier. Alle Fahrzeuge können für den Gast digital konfiguriert und die zukunftsweisenden Technologien interaktiv erfahren werden. Mittels VR-Brille, Touch-Screens und auf einem Hyper-Bildschirm kann von der Innenstadt aus der neue Showroom am Standort Baden-Oos virtuell besucht und mit dem Angebot dort verknüpft werden.

Der bekannte Architekt Peter W. Kruse, der schon für das Museum Frieder Burda die Anerkennung zum Deutschen Architekturpreis erhielt, entwickelte die Mercedes-Benz Lounge auf der Basis der eleganten Formensprache des renommierten Architekturbüro GRAFT im International Retail Design von Mercedes-Benz weiter. Das eine oder andere Detail ist dabei erst auf den zweiten Blick erkennbar! Zusätzlich wird das Raumempfinden für den Gast durch besondere Klangerlebnisse, Düfte sowie unverwechselbare Lichteffekte vollendet.

Die Mercedes-Benz Lounge ist außerdem E-Mobility Center von «just explore Baden-Baden». Über die innovative Mobilitäts- und Erlebnisplattform können Elektro-Fahrzeuge von Mercedes-Benz und smart gebucht und die Highlights Baden-Badens und der Region genussvoll und umweltschonend erfahren werden.

Der Standort der Mercedes-Benz Lounge wurde von Wackenhut bewusst ausgewählt. Wo einst der «Schwarzwald Bazar» mit typisch Schwarzwälder Marken- und Spielzeugartikeln über 135 Jahre residierte, belebt heute Wackenhut die altehrwürdige Adresse neu. Hier trifft Tradition auf Innovation. Daran angelehnt, finden sich dort Reminiszenzen Baden-Badens und des Schwarzwalds in ausgesuchten Arbeiten regionaler Künstler mit internationaler Reputation.

Informieren, Inspirieren, Kommunizieren – dazu trägt auch die erstklassige Gastlichkeit bei. Verantwortlich dafür: Concierge und Gastgeber, Johannes Senn und sein Team. Sie geben Wackenhut als Mobilitätsdienstleiter in der Region ein Gesicht. «In dieser entspannten Atmosphäre und emotionalen Ansprache aller Sinne tragen wir die Werte von Wackenhut und die Marke Mercedes-Benz ganz nah an den Menschen heran!», freut sich Johannes Senn. Und diese Begeisterung sei überall und jederzeit in der Mercedes-Benz Lounge spürbar.

Wackenhut GmbH & Co. KG
Baden-Baden, Calw, Gaggenau, Herrenberg, Nagold und Rastatt
www.wackenhut.de