Anzeige

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Polizei sucht Zeugen nach Ampel-Unfall in Kuppenheim – Beide Autofahrer haben Grün gesehen

Kuppenheim, 16.04.2019, Bericht: Polizei Nach einem Verkehrsunfall mit einem Schaden von rund 8.000 Euro am Samstagmorgen an der Kreuzung der B 462 mit der K 3737, sind die Beamten des Polizeireviers Gaggenau nun auf der Suche nach Zeugen.

Gegen 9 Uhr war eine 24 Jahre alte Seat Fahrerin von Gaggenau kommend in Richtung Rastatt unterwegs, als sie ihren Angaben zufolge bei «Grün» in die Ampelkreuzung einfuhr. Zeitgleich befuhr ein 59 Jahre alter Peugeot-Fahrer die Kreisstraße in Richtung Bundesstraße und fuhr nach seinen Angaben ebenfalls bei «Grün» in den Kreuzungsbereich ein. Durch den darauffolgenden Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Seat musst nach dem Unfall jedoch angeschleppt werden.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zu dem Unfallhergang machen können. Insbesondere die Fahrer zweier unbekannter Fahrzeuge, die hinter der Frau und neben dem Peugeot-Lenker fuhren, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07225 9887-0 bei den Beamten des Polizeireviers Gaggenau zu melden.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.