Anzeige

Fotos bis 28. Juli hochladen

Baden-Badener Stiftskirche startet Online-Abstimmung – Fotowettbewerb ab 15. Juni

Baden-Badener Stiftskirche startet Online-Abstimmung – Fotowettbewerb ab 15. Juni
"Fotos aus vielen verschiedenen Perspektiven" erhofft sich Pfarrer Michael Teipel. Foto: Stiftskirche

Baden-Baden, 12.06.2019, Bericht: Carl-Georg Gruner Am kommenden Samstag 15. Juni fällt der Startschuss für die Onlineabstimmung über die schönsten Fotoaufnahmen von der Stiftskirche Baden-Baden.

Ab 9 Uhr kann «gevotet» werden – das heißt man kann auf der Website www.meine-stiftskirche.de seinen Lieblingsmotiven je einen «Daumen hoch» verleihen.

Fotos aus vielen verschiedenen Perspektiven

Die Veranstalter des Fotowettbewerbs, Pfarrer Michael Teipel und die Mitglieder des Bauausschusses für die Renovation der Stiftskirche, freuen sich auf viele Menschen, die bei der Abstimmung mitmachen: «Die teilnehmenden Hobbyfotografen freuen sich über Ihre Anerkennung, schenken Sie Ihnen einen Klick! Der Gang durch die virtuelle Bildergalerie lohnt sich auf jeden Fall. Ich bin begeistert, von wieviel unterschiedlichen Standorten aus fotografiert wurde – zum Beispiel durch die Streuobstbäume unterhalb des Merkurs hindurch oder über die Wasserkunstanlage Paradies hinweg. Auch die stimmungsvollen Aufnahmen bei Mondschein sind wirklich außergewöhnlich. So habe ich selbst die Stiftskirche auch noch nicht gesehen.»

Wettbewerb läuft noch bis 30. Juli – Fotos einreichen noch weiter möglich

Wenn das Voting am 15. Juni startet, ist der Wettbewerb noch lange nicht zu Ende. Noch bis zum 28. Juli können Fotos der Stiftskirche hochgeladen werden, pro Person bis zu drei Motiven. Es ist also noch genug Zeit für alle Menschen mit Fotoleidenschaft, eines der herausragenden Wahrzeichen im Herzen von Baden-Baden vor die Linse zu nehmen.

Tolle Preise – Ausstellung, Foto-Postkarten, Karten fürs Festspielhaus

Die 20 per Onlinevoting bestbewerteten Fotos werden in einer Ausstellung im Friedrichsbad der Öffentlichkeit präsentiert und mit Preisen prämiert, darunter Ehrenkarten für das Festspielhaus, «Rouge & Noir» mit 3-Gänge-Menü im Casino, Restaurant-, Kino- und Bücher-Gutscheine, Eintritte in die Caracalla Therme, das Museum Frieder Burda usw. Zudem wählt eine Jury aus diesen 20 Gewinnerbildern die drei eindrucksvollsten Motive aus – die dann als offizielle Stiftskirche-Postkarten mit Namensnennung gedruckt werden.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.