Anzeige

Familienfest bei Burdas - Premiere des Zweiteilers "Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau"

Familienfest bei Burdas - Premiere des Zweiteilers "Aenne Burda - Die Wirtschaftswunderfrau"
Foto: goodnews4-Archiv

Baden-Baden/Offenburg, 09.11.2018, Bericht: Redaktion «Aenne Burda war eine der prägenden Frauen der Wirtschaftswunderzeit, mit Willenskraft, Fantasie und Geschäftsinstinkt entwickelte sie sich zur erfolgreichen Unternehmerin und zeigte nicht zuletzt ihrem Ehemann, wie aus der Freude am Schönen erfolgreiche Geschäftsideen entstehen», heißt es in einer Erklärung des SWR zu einem Film über Aenne Burda, Mutter von drei Söhnen, zu denen auch Frieder Burda gehört, dem Baden-Baden das inzwischen weltberühmte Museum Frieder Burda zu verdanken hat.

Verkörpert von Katharina Wackernagel steht die Offenburger Verlegerin im Mittelpunkt des SWR Zweiteilers «Aenne Burda − Die Wirtschaftswunderfrau», den Das Erste am 5. und 12. Dezember 201 um 20.15 Uhr ausstrahlt. Zuvor soll der Zweiteiler in einer Premiere in der Offenburger Oberrheinhalle präsentiert werden. Der Südwestrundfunk und Hubert Burda Media laden zur Film-Premiere von «Aenne Burda − Die Wirtschaftswunderfrau».

Geladen zur Premiere am 20. November in Offenburg sind die Darstellerinnen und Darsteller Katharina Wackernagel, Fritz Karl, Luise Wolfram und Cornelia Gröschel, Regisseurin Francis Meletzky und Autorin Regine Bielefeldt, Peter Boudgoust, Intendant des SWR, Verleger Hubert Burda sowie Mitglieder seiner Familie, Produzentin Sabine Tettenborn, Barbara Biermann, Fernsehfilmchefin des SWR und Manfred Hattendorf, Redaktion.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.