Anzeige

Nachwuchstalente in der Akademiebühne

Festivalsommer für Baden-Badener Jugend – Musik und Festivaltag mit Vereins-Tischkicker-Turnier

Festivalsommer für Baden-Badener Jugend – Musik und Festivaltag mit Vereins-Tischkicker-Turnier
Mit dem JuBa-Festival in der Akademiebühne in Baden-Baden leitet die Baden-Badener Jugend den Festivalsommer ein. Foto: JuBa

Baden-Baden, 14.05.2019, Bericht: JuBa Mit dem JuBa-Festival am Freitag, 31.05.2019 und Samstag, 1. Juni in der Akademiebühne in Baden-Baden leitet die Baden-Badener Jugend den Festivalsommer ein.

Dem Publikum wird ein reiches Programm an jungen Nachwuchstalenten geliefert. Speziell im Rock-/Pop-Bereich werden junge Bands und sonstige Musiker aus der Region, das Publikum mit ihrem Können überzeugen.

Das JuBa-Festival wird von dem ortsansässigen Jugendverein, JuBa e.V. veranstaltet, der im Oktober 2014 die Idee zu dem Festival hatte. Junge, eher unbekanntere Musiker im Pop-/Rock-Genre aus der Region sollten es sein, denen eine Bühne geboten wird. Niemand hätte zu diesem Zeitpunkt gedacht, dass das JuBa Festival ein fester Bestandteil der Jugendarbeit in Baden-Baden werden würde. Doch spätestens nach dem Debüt 2015 war klar, dass diese Veranstaltung viel Potenzial hat und frischen Wind nach Baden-Baden bringt, ganz nach dem Motto: junge Bands bereiten jungen Badenern ein unvergessliches Wochenende.

Nun 2019, findet das Festival bereits zum fünften Mal in der Akademiebühne Baden-Baden statt und zu diesem Anlass sogar an zwei Tagen. Mit Bands wie PAT, Flourishless, Modeste, ATTIC STORIES, Debt Mountain, Situation Man, We are Diamonds. und TheCampers, schafft der Veranstalter eine Genrevielfalt, die ihresgleichen sucht.

Samstags wird der Festivaltag mit einem Vereins-Tischkicker-Turnier und einer Außenbühne eingeleitet.

Mehr: www.juba-festival.de


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.