Aus dem Rathaus Baden-Baden

Online-Lesung im Familienzentrum am Sonntag – Baden-Badener Autor und Illustrator Uwe Mayer mit „viel Herzblut in seiner Lesung“

Online-Lesung im Familienzentrum am Sonntag – Baden-Badener Autor und Illustrator Uwe Mayer mit „viel Herzblut in seiner Lesung“
Zu einer Online-Lesung lädt das Scherer Kinder- und Familienzentrum ein. Foto: Ankica Rukavina

Baden-Baden, 03.05.2021, Bericht: Rathaus Das Fahrrad ist das umweltfreundlichste Verkehrsmittel, und auch in Baden-Baden boomt der Radverkehr. Im 18. Jahrhundert führte eine Klimakrise zur Erfindung der Draisine, dem Urtyp des heutigen Fahrrads.

Welche Rolle unsere Region dabei spielte, und wie es auch zur Erfindung des Automobils kam, dies alles erfahren Kinder, Familien und Interessierte aller Altersgruppen bei der Online-Lesung, die das Scherer Kinder- und Familienzentrum/Mehrgenerationenhaus anbietet.

Die Einrichtung wird im Projekt «Generationen für Nachhaltigkeit und Klimaschutz» durch das ressortübergreifende Impulsprogramm für gesellschaftlichen Zusammenhalt der Landesregierung Baden-Württemberg gefördert. «Da passt es hervorragend, dass die Menschen erfahren, wie es zur Erfindung des Fahrrads kam. Und dieses wunderbare Bilderbuch spricht alle Generationen an, da auch eine historische Sachgeschichte darin verpackt ist», so Ankica Rukavina, Leiterin des Familienzentrums.

Der Autor und Illustrator Uwe Mayer lebt und arbeitet in Baden-Baden und ist selbst überzeugter Radfahrer. Mit seinem Buch gewann er 2017 den «Jubiläumswettbewerb. Fahrrad. Ideen. Entwickeln.» des Landes Baden-Württemberg zum Fahrrad-Jahr. Es ist Mayer ein großes Anliegen, von Herrn Baron von Drais und der «unglaublichen, aber wahren Geschichte der Erfindung des Fahrrads!» zu erzählen. Das macht er mit viel Herzblut in seiner Lesung.

 

Die digitale Veranstaltung beginnt am Sonntag, 9. Mai, um 11 Uhr und dauert zirka eine Stunde. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung erfolgt per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Danach erhalten die Teilnehmer die Zugangsdaten zur Videokonferenz.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.