Baden-Baden

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Rathaus mahnt: Kleinmüll gehört in Abfalleimer, nicht auf Straße

Rathaus mahnt: Kleinmüll gehört in Abfalleimer, nicht auf Straße

Baden-Baden, 01.08.14, Rathaus Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass jeder Gehwege und Straßen möglichst sauber hält. Dazu gehöre auch, so Stadt-Pressesprecher Roland Seiter, beim Wandern Rastplätze so zu verlassen, wie man sie ursprünglich antraf. Doch leider halten sich manche Zeitgenossen nicht daran.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Michaelstunnel Donnerstag auf Freitag gesperrt

Michaelstunnel Donnerstag auf Freitag gesperrt

Baden-Baden, 30.07.14, Rathaus Wegen Wartungsarbeiten ist der Michaelstunnel in der Nacht von Donnerstag, 31. Juli, auf Freitag, 1. August, von 23 bis 2 Uhr gesperrt.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Bürgerinformation zum Bebauungsplan „Schafgrund“ in Neuweier am 4. August

Baden-Baden, 30.07.14, Rathaus Zu einer Bürgerinformation zum Thema «Bebauungsplan Schafgrund in Neuweier» lädt die Stadtverwaltung am Montag, 4. August, 19 Uhr, in die Turn- und Festhalle Neuweier, Weinstraße 16, ein.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Fahrbahn beim Omnibusbahnhof wird saniert

Fahrbahn beim Omnibusbahnhof wird saniert

Baden-Baden, 30.07.14, Rathaus Zusätzlich zu den laufenden Arbeiten in der Ooser Bahnhofstraße zwischen Post und Ooser Leo wird − wegen des geringen Verkehrsaufkommens in den Ferien − ab kommenden Montag, 4. August, die westliche Fahrbahn in Höhe des Zentralen Omnibusbahnhofs/Bahnhof Oos saniert.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

FDP-Fraktionschef Rülke zum Antrittsbesuch bei OB Mergen – Gespräch über BKV-Verträge und Dependance des Klinikums Freiburg in Baden-Baden

FDP-Fraktionschef Rülke zum Antrittsbesuch bei OB Mergen – Gespräch über BKV-Verträge und Dependance des Klinikums Freiburg in Baden-Baden

Baden-Baden, 30.07.14, Rathaus Zu einem Informationsbesuch kam der Vorsitzende der FDP-Landtagsfraktion, Hans-Ulrich Rülke, nach Baden-Baden. Im Mittelpunkt stand dabei der Meinungsaustausch mit Oberbürgermeisterin Margret Mergen.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Grundbuch-Einsichtstelle im Rathaus

Grundbuch-Einsichtstelle im Rathaus

Baden-Baden, 30.07.14, Rathaus Im Zuge der Neuordnung des Grundbuchwesens in Baden-Württemberg ist das Grundbuchamt Baden-Baden zum 21. Juli aufgelöst und dem Grundbuchamt Achern eingegliedert worden. Als Service für die Bürger richtet die Stadtverwaltung ab Montag, 4. August, beim Fachgebiet Liegenschaften im Rathaus, Marktplatz 2, Zimmer 411, eine Grundbuch-Einsichtstelle ein.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Testphase für neue Fahrscheinautomaten läuft

Testphase für neue Fahrscheinautomaten läuft

Baden-Baden, 29.07.14, Rathaus Die Verkehrsbetriebe Baden-Baden werden alle Fahrscheinautomaten im Stadtgebiet durch neue Fahrscheinautomaten ersetzen. Im Moment sind die neuen Automaten in der Testphase.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

B500 erhält „Flüsterasphalt“ - Stadt erwartet Staus

B500 erhält „Flüsterasphalt“ - Stadt erwartet Staus

Baden-Baden, 26.07.14, Rathaus Auch die stadteinwärts führende Fahrbahn der B500 erhält auf einer Länge von 1,2 Kilometern ab der Joseph-Vollmer-Brücke und dem Ebertplatz ab Anfang August lärmoptimierten Asphalt − im Volksmund Flüsterasphalt genannt. Weil die Fahrbahn dazu gesperrt werden muss, rechnet das Rathaus mit teils nicht unerheblichen Verkehrsstauungen. Rund 750.000 Euro lässt sich der Bund die Sanierung kosten.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Schulkinder besuchen OB Margret Mergen

Schulkinder besuchen OB Margret Mergen

Baden-Baden, 26.07.14, Rathaus Im Rahmen ihrer Nachmittagsbetreuung besuchten 14 Kinder der Theodor-Heuss-Schule mit den Betreuerinnen Marianne Hartlieb und Brigitte Zoller das Rathaus. Höhepunkt war der Besuch im Büro von Oberbürgermeisterin Margret Mergen.

Aus dem Rathaus Baden-Baden

Richtiges Verhalten bei Gasgeruch - Tipps der Feuerwehr

Richtiges Verhalten bei Gasgeruch - Tipps der Feuerwehr

Baden-Baden, 26.07.14, Rathaus Jedes Jahr sterben in Deutschland mehrere Menschen durch Gasexplosionen. Viele dieser Unglücke hätten verhindert werden können, wenn sich die Betroffenen besser informiert und so umsichtiger gehandelt hätten. Um zu wissen, wie man sich richtig verhält, um Unfälle mit Gas zu vermeiden und Gasgeruch richtig einschätzen zu können, gibt die Feuerwehr Baden-Baden wertvolle Tipps.

<<  399 400 401 402 403 [404405 406 407 408  >>