Anzeige

Leopoldsplatz, Kiosk, Stadtsauberkeit und Arte

Blitzumfrage zu Leopoldsplatz und Kiosk – Stadtbildchef Niedermeyer lädt zur Diskussion – April-Stammtisch am Mittwoch

Blitzumfrage zu Leopoldsplatz und Kiosk – Stadtbildchef Niedermeyer lädt zur Diskussion – April-Stammtisch am Mittwoch
Der Verein Stadtbild e.V. trifft sich im Goldenen Löwen in Lichtental. Foto: goodnews4-Archiv

Baden-Baden, 15.04.2019, Bericht: Redaktion Der Verein Stadtbild Baden-Baden e.V. lädt zum April-Stammtisch am Mittwoch um 19 Uhr im Gasthof Goldener Löwe in Lichtental ein.

Am Wochenende wurde der Leopoldsplatz mit einem Fest eingeweiht. Die Blitzumfrage unter den Mitgliedern sei ausgewertet und werde an diesem Abend diskutiert. Auch zum Kiosk liege das Ergebnis einer Umfrage vor. Da das Thema Stadtsauberkeit vor der Kommunalwahl wieder aufgetaucht sei, habe sich der Verein Stadtbild bereits zu Wort gemeldet. Das Stadtbild-Themenpapier von 2004 sei hochaktuell und solle deshalb diskutiert und fortgeschrieben werden. Mitarbeiter für eine Arbeitsgruppe werden gesucht. ARTE wolle am Cité-Kreisel gegenüber dem überdimensionierten Kino/Parkhauskomplex bauen. Das geplante Gebäude sei, wie man hört, zu klein. «Muss jeder Büroneubau ein Stadteingangssymbol werden, wie wir bereits zweimal im Aumatt und Gerstenmaier-Gelände vorgeführt bekommen haben?», fragt Wolfgang Niedermeyer im Einladungstext zum Aprilstammtisch. «Wir sollten uns hier eine Meinung bilden und nach außen artikulieren», wendet sich der Stadtbildvorsitzende an seine Mitglieder und an alle interessierten Gäste.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.