Aus dem Rathaus Baden-Baden

Stadt Baden-Baden sucht Ehrenamtliche für Demenzcafé – „Immer wieder schöne Beziehungen zwischen Betreuern und Besuchern“

Baden-Baden, 04.06.2021, Bericht: Rathaus Das Scherer Kinder- und Familienzentrum sucht zur Unterstützung des Teams für das Demenzcafé «Vergiss Dich Nicht» Menschen, die das Angebot ehrenamtlich unterstützen möchten.

Das Demenzcafé ist eine Betreuungsgruppe für Menschen mit Demenz und wird von einer erfahrenen Fachkraft geleitet. Die Ehrenamtlichen übernehmen kleine Aufgaben, wie die jahreszeitlich passende Dekoration, das Tischdecken oder auch ein kleines Angebot, je nach Neigung. Vor allem aber sind sie Gesprächspartner für die Gäste des Demenzcafés. Es entstehen immer wieder schöne Beziehungen und besondere Momente zwischen Betreuern und Besuchern. Aktuell werden für die Betreuung Menschen gesucht, die sich dem Thema Demenz verbunden fühlen und durch ihre ehrenamtliche Hilfe Betroffenen und Angehörigen Unterstützung anbieten möchten. Die Ehrenamtlichen tragen sich, je nach ihrer zeitlichen Verfügbarkeit, in einen Dienstplan ein. Es ist nicht notwendig, jeden Mittwoch dabei zu sein. Allerdings begleiten die Ehrenamtlichen an ihren Einsatztagen den gesamten Nachmittag, mit Vor- und Nachbereitung, von zirka 13.30 bis 17.30 Uhr.

Menschen mit Demenz sehen sich mit Beeinträchtigungen konfrontiert und müssen lernen, mit diesen umzugehen. Oft entwickelt sich die Erkrankung rapide und schränkt das Leben der Betroffenen stark ein. Für pflegende Angehörige ist Demenz ebenso eine große Herausforderung, sowohl körperlich aber auch in besonderem Maße psychisch. Betreuungsgruppen bieten für beide eine Entlastung und die Möglichkeit, neue Kräfte zu tanken. Personen, die sich ein ehrenamtliches Engagement in der Betreuungsgruppe vorstellen können, sind eingeladen, sich beim Scherer Kinder- und Familienzentrum zu melden.

Die Leiterin Ankica Rukavina steht für weitere Fragen zur Verfügung und informiert Interessierte zum Angebot über die Telefonnummer 07221/93-14900 (montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr) oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.