Anzeige

Aus dem Rathaus Bühl

Bühl sucht engagierte Jugendliche – Neuer Jugendrat wird gewählt

Bühl, 01.02.2019, Bericht: Rathaus Die Stadt Bühl ruft zur Wahl des 3. Bühler Jugendrats auf. Gesucht werden für die nächste Amtsperiode, 2019 bis 2021, Bühler Jugendliche, die sich gerne engagieren und ihre Meinung äußern möchten.

Denn neue Ideen und Anregungen sind immer willkommen und tragen positiv zum gesellschaftlichen Leben bei. Der Jugendrat ist eine von mehreren Säulen der jugendpolitischen Partizipation der Stadt Bühl. Die Mitglieder haben die Aufgabe, die Interessen, Wünsche und Vorschläge ihrer Wählerschaft gegenüber der Kommune zu vertreten und wenn möglich umzusetzen.

Die Wahl des neuen Jugendrats, die das Jugendzentrum KOMM organisiert, steht vom 18. bis 28. März an. Wählbar sind in Bühl wohnhafte Jugendliche zwischen 14 und 21 Jahren. Es werden von Schülern ab der achten Klasse maximal drei Vertreter pro Schule gewählt. Wer keine Bühler Schule besucht, kann sich über das Jugendzentrum KOMM bewerben. Das KOMM kann bis zu sechs Kandidaten in den Jugendrat wählen.

Wer kandidieren möchte: Die Bewerbungsbögen liegen in den Sekretariaten der Schulen, im Jugendzentrum KOMM sowie zum Download auf der Homepage der Stadt Bühl, www.buehl.de, bereit. Die Bewerbungsfrist endet am 22. Februar.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.