Anzeige

Schul- und Sportausschuss tagt am 21. Januar

Schule Ebersteinburg soll Eigenständigkeit verlieren - „Nachhaltige Sicherung des Schulstandorts“

Schule Ebersteinburg soll Eigenständigkeit verlieren - „Nachhaltige Sicherung des Schulstandorts“
Die Grundschule Ebersteinburg soll eine Außenstelle der Grundschule Vincenti werden. Foto: goodnews4-Archiv

Baden-Baden, 11.01.2019, Bericht: Redaktion Für den Ortsteil Ebersteinburg will die Stadtverwaltung Baden-Baden eine weitreichende Entscheidung durchsetzen. Die «nachhaltige Sicherung des Schulstandorts Ebersteinburg» soll durch den Verlust der Eigenständigkeit und Angliederung an die Vincentischule gewährleistet werden, heißt es etwas missverständlich in der Beschlussvorlage, mit der sich der Schul- und Sportausschuss am 21. Januar beschäftigen soll.

Die Schulpflicht ist in Deutschland rechtlich genauso geregelt wie das Recht auf einen Schulbesuch. In der Beschlussvorlage heißt es:

Schulentwicklungsplanung: Nachhaltige Sicherung des Schulstandorts Ebersteinburg; Antrag auf Aufhebung des Schulstandorts der Grundschule Ebersteinburg gemäß § 30 Schulgesetz bei gleichzeitiger Einrichtung einer Außenstelle der Grundschule Vincenti am Standort Ebersteinburg.

Beschlussvorschlag: Der Gemeinderat beauftragt die Verwaltung, gemäß § 30 Schulgesetz bei der Schulaufsichtsbehörde die Einrichtung einer Außenstelle der Grundschule Vincenti am bisherigen Schulstandort in Ebersteinburg zu beantragen, bei gleichzeitiger Aufhebung des Schulstandorts der bisher eigenständigen Grundschule Ebersteinburg.

Zusammengefasster Sachverhalt: Die Grundschule Ebersteinburg ist eine sehr kleine Grundschule mit derzeit 57 SchülerInnen. Das Staatliche Schulamt Rastatt hat sich Gedanken gemacht, wie der Schulstandort in Ebersteinburg langfristig erhalten bleiben kann. Das Staatliche Schulamt und der Schulträger schlagen deshalb dem Gremium gemeinsam vor, die Grundschule Ebersteinburg als Außenstelle der Grundschule Vincenti am bisherigen Schulstandort in Ebersteinburg fortzuführen. Gleichzeitig wird mit diesem Schritt die Grundschule Ebersteinburg als eigenständige Schule aufgegeben. Die Schulbezirke Ebersteinburg und Vincentischule bleiben bestehen. Somit werden Ebersteinburger SchülerInnen weiterhin in Ebersteinburg und Vincenti-SchülerInnen weiterhin in der Grundschule Vincenti beschult. Ein Wechsel zwischen dem Hauptstandort und der Außenstelle wird vereinfacht.

Mehr: PDF Beschlussvorlage Schul- und Sportausschuss


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.