Anzeige

Trauer um Moderatorin

Todesursache von Stefanie Tücking durch Staatsanwaltschaft Baden-Baden festgestellt - Die SWR3-Moderatorin starb an einer Lungenembolie

Todesursache von Stefanie Tücking durch Staatsanwaltschaft Baden-Baden festgestellt - Die SWR3-Moderatorin starb an einer Lungenembolie
Stefanie Tücking ist am vergangenen Samstag völlig überraschend verstorben. Foto: Angelika Meier

Baden-Baden, 07.12.2018, Bericht: Redaktion Die SWR3-Moderatorin Stefanie Tücking ist an einer Lungenembolie gestorben, erklärte gestern der SWR. Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden habe dies nach der Obduktion der Leiche gestern der Familie von Stefanie Tücking mitgeteilt.

Die Moderatorin war am vergangenen Samstag völlig überraschend verstorben.

Der Tod der Baden-Badener Radiomoderatorin hatte in ganz Deutschland Bestürzung und auch allerlei Spekulationen ausgelöst.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.