Anzeige

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Tragischer Tod am Baden-Airpark – Von rückwärtsfahrendem Radlader überrollt

Rheinmünster, 20.02.2019, Bericht: Polizei Auf dem Betriebsgelände einer Firma des Baden Airparks ist es heute Morgen zu einem tragischen Unfall gekommen.

Ein 56 Jahre alter Mann ist hierbei gegen 7.30 Uhr von einem rückwärtsfahrenden Radlader erfasst und überrollt worden. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 56-Jährigen feststellen.

Die Staatsanwaltschaft Baden-Baden hat gegen den Fahrer des Radladers wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und die Verkehrspolizeidirektion Baden-Baden mit den weiteren Ermittlungen beauftragt.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.