Anzeige

Februar-Stammtisch im Goldenen Löwen

Was ist eigentlich mit dem Neuen Schloss? – Verein Stadtbild lädt zur Diskussion

Was ist eigentlich mit dem Neuen Schloss? – Verein Stadtbild lädt zur Diskussion
Im Frühjahr sollen die aktuellen Planungen für das Neues Schloss bekannt gegeben werden. Foto: goodnews4-Archiv

Baden-Baden, 15.02.2019, Bericht: Redaktion Für Mittwoch, den 20. Februar, um 19:00 Uhr lädt der Verein Stadtbild Baden-Baden in den Gasthof Goldener Löwe, Lichtental, zu seinem Februar-Stammtisch ein. Stadtbild-Mitglied, Herr Dr. Jörg Johannsen erläutert seine «Überlegungen zur Zukunft des Neuen Schlosses», kündigt der Verein das Thema des Abends an.

Seit 16 Jahren ist das Neue Schloss im Besitz einer kuwaitische Firmengruppe, repräsentiert durch Fawzia al-Hassawi. «Seitdem schlummert unser badisches Renaissance-Juwel im Dornröschen-Schlaf und wartet auf seine Erweckung − ein wirklich trauriger Zustand. Schließlich prägen nicht nur das Schloss, sondern auch die Gegend rund um den Marktplatz und die Aussichtsterrasse oben am Neuen Schloss unser Stadtbild. Nach dem bekannten Muster ‘Alle Jahre wieder’ − könnte man meinen − sollen aller Voraussicht nach in diesem Frühjahr zum x-ten Mal neue Umbaupläne für ein Luxushotel präsentiert werden, pünktlich vor der Kommunalwahl − wie schon 2014», heißt es in der Ankündigung des Vereins, der auf «eine rege Teilnahme und eine muntere Diskussion mit vielen Anregungen» zur Zukunft des Neuen Schlosses hofft.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.