Anzeige

Aus dem Rathaus Gernsbach

Begeisterte Kinder in romantischen Bauwagen – Waldkindergarten Gernsbach wächst und gedeiht

Begeisterte Kinder in romantischen Bauwagen – Waldkindergarten Gernsbach wächst und gedeiht
Für die Kinder des Waldkindergartens ‚SpielWald Gernsbach‘ wurde ein zweiter Bauwagen aufgestellt. Foto: SpielWald

Gernsbach, 12.02.2019, Bericht: Rathaus Immer mehr Kinder werden im Spielwald Gernsbach von 7 bis 14 Uhr betreut. Wöchentlich kommt in diesem Frühling ein neues Kind zur bestehenden Gruppe hinzu. Da wird es in einem einzigen Bauwagen nicht nur kuschelig, sondern wirklich eng.

Am 6. Februar ist daher ein zweiter Bauwagen aufgestellt und von Kindern und Betreuern begeistert in Gebrauch genommen worden. Der neue Bauwagen wird als «Speisewagen» eingesetzt. Zwei Mahlzeiten nehmen die Kinder in dem Wagen ein und verbringen so täglich eine bis eineinhalb Stunden in diesem Wagen. Auch die Reflexionsrunden, in denen jedes Kind Gelegenheit hat, seine Befindlichkeit mitzuteilen, sich zu beschweren oder Erfreuliches zu berichten, finden in diesem Bauwagen statt, denn diese Runde gehört zum täglichen Ritual nach der zweiten Mahlzeit.

Der Spielwald ist von den Eltern in Gernsbach gut angenommen worden. Sie bringen ihre Kinder bei jedem Wetter und nehmen in Kauf, ihre Waschmaschinen häufig mit erdigen Kleidungsstücken ihrer Kinder zu füttern. Auch gibt es immer wieder Hosen und Jacken zu flicken.

Die Kinder entwickeln ein feines Gehör für die Geräusche im Wald und nehmen kleine Veränderungen aufmerksam wahr. Sie haben eine Kugelbahn aus Regenrinnen gebaut und verstecken sich gern in ihren «Zelten» aus langen Ästen. Auch Nester aus gesammeltem Holz, ausgekleidet mit Moos, sind entstanden. In den Rollenspielen sind viele Tiere anzutreffen. Im ‚SpielWald‘ gibt es Krokodile, Löwen, Tiger und Schlangen. Wer also zart besaitet ist, sollte beim Spazierengehen lieber einen Bogen um den «SpielWald» machen.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.