Anzeige

Aus der Polizeidirektion Offenburg

Erfolgreiche Polizeikontrollen - Mit dem Handy am Ohr über die Autobahn - Kind auf dem Schoß - Mit Drogen auf dem Gaspedal

Erfolgreiche Polizeikontrollen -  Mit dem Handy am Ohr über die Autobahn - Kind auf dem Schoß - Mit Drogen auf dem Gaspedal
Foto: goodnews4-Archiv

Bühl, 11.01.2019, Bericht: Polizei Auch ohne Schneechaos oder Unfällen mit langfristigen Sperrungen, sind die Beamten des Autobahnpolizeireviers in Bühl auf der A5 mit der Verkehrsüberwachung beschäftigt.

Mit einer Zivilstreife des Autobahnpolizeireviers hatte am Mittwochmittag eine 22-jährige Peugeot-Fahrerin allerdings nicht gerechnet, als diese gegen 14:40 Uhr mit ihrem Handy am Ohr auf der A 5 unterwegs war. Mit Bargeld musste hingegen ein 51-Jähriger Fernfahrer eine Stunde zuvor auf der Gegenspur seine Buße wegen des gleichen Verstoßes leisten.

Noch tiefer muss ein 25-jähriger Audi-Fahrer in die Tasche greifen. Er wurde zur gleichen Zeit auf der Autobahn bei Baden-Baden kontrolliert. Weil er offenbar unter Drogen am Steuer seines Fahrzeuges saß, erwartet ihn ein Bußgeld im dreistelligen Bereich, Punkte in Flensburg und ein mehrwöchiges Fahrverbot.

Weil ein 38 Jahre alter Mann sein zweijähriges Kind lieber auf dem Schoß, als in dem vorhandenen Kindersitz transportierte, erwartet auch ihn ein Punkt in seiner Kartei und ein Bußgeld. Er war gegen 20:40 Uhr bei Baden-Baden als Mitfahrer in einem Volkswagen unterwegs.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.