Aus dem Polizeipräsidium Offenburg

Zwei schwerverletze Motorradfahrer bei Forbach – Mit entgegenkommenden Motorrad kollidiert

Zwei schwerverletze Motorradfahrer bei Forbach – Mit entgegenkommenden Motorrad kollidiert
Foto: Archiv

Forbach, 13.09.2022, Bericht: ots Zwei schwer verletzte Motorradfahrer waren die Folge eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag.

Beide Fahrer waren gegen 14.25 Uhr auf der L79 unterwegs, als es zu einer Kollision kam. Der 17-jährige Lenker eines Motorrad KTM befuhr die Straße bergwärts in Fahrtrichtung Bermersbach, als er in einem Kurvenbereich auf die Gegenfahrbahn gekommen und das Motorrad eines 46-Jährigen gestreift haben soll, welcher talwärts in Richtung Forbach fuhr.

Beide Zweirad-Fahrer kamen durch den Zusammenstoß zu Fall und zogen sich schwere Verletzungen zu. Durch die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes wurden die beiden jeweils zur weiteren ärztlichen Behandlung in Kliniken gebracht. Beide Motorräder waren nicht mehr fahrbereit, weshalb sich Helfer eines Abschleppdienstes und die Angehörigen des jungen Verkehrsteilnehmers um diese kümmerten.

 

Der Sachschaden des Unfalls beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.