Anzeige

Aus dem Rathaus Rastatt

Rastatt gedenkt der Toten der Weltkriege – Am 18. November anlässlich des Volkstrauertags

Rastatt, 13.11.2018, Bericht: Rathaus Der Ortsverband Rastatt des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. veranstaltet am Volkstrauertag am Sonntag, 18. November 2018, um 11.30 Uhr auf dem Stadtfriedhof Rastatt eine Gedenkfeier für die Toten der beiden Weltkriege.

Die Bevölkerung ist herzlich eingeladen. Die Ansprache hält in diesem Jahr Landrat Jürgen Bäuerle, das Totengedenken spricht Monika Zierz, Mitglied des Gemeinderats der Stadt Rastatt. Musikalisch begleitet wird die Gedenkfeier von der Stadtkapelle Rastatt und der Singgemeinschaft Schubert-Chor Bäckergesangverein Rastatt. Mitglieder der Reservisten-Kameradschaft Rastatt werden die Ehrenwache halten.


Zurück zur Startseite und zu den weiteren aktuellen Meldungen.