ANZEIGE

Traumhafte Karten von Baden-Baden selbst gestalten

Traumhafte Karten von Baden-Baden selbst gestalten
Die Trinkhalle in Baden-Baden ist ein beliebtes Foto- und Postkartenmotiv.

Baden-Baden, 19.08.2022 Im digitalen Zeitalter ist es etwas Besonderes, wenn eine Grußkarte im Postkasten landet. Wenn es sich dabei auch noch um eine selbstgestaltete Karte aus dem wunderschönen Baden-Baden handelt, wird die Freude beim Empfänger groß sein. Wichtige Anlässe wie Hochzeiten, Geburtstage und Jubiläen eignen sich für die Erstellung personalisierter Karten ausgezeichnet und das sehenswerte Baden-Baden bietet die perfekte Kulisse dafür.

Die schönsten Motive für selbstgestaltete Karten aus Baden-Baden Bereits seit der Zeit der Römer ist Baden-Baden als Kur- und Bäderstadt bekannt, später erlangte die Stadt auch Bedeutung als Hotspot für Kultur, Kunst und internationale Festspiele. Seit 24.07.2021 steht Baden-Baden als eine von elf bedeutsamen Kulturstädten Europas auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes.

Kurhaus Beim Gedanken an Baden-Baden und seine Sehenswürdigkeiten kommt einem ziemlich sicher das Kurhaus als architektonischer und gesellschaftlicher Mittelpunkt als erstes in den Sinn. Besonders herausragend ist dabei das Casino, dessen Säle im Stil französischer Königsschlösser des 17. und 18. Jahrhunderts nachempfunden sind.
Selbstverständlich gehört zum Kurhaus auch ein prächtiger, weit reichender Kurgarten, der vor allem im Sommer alle Facetten seiner blühenden Pracht zeigt. Hier freut man sich heuer ganz besonders, dass endlich wieder das internationale Oldtimer-Treffen stattfinden kann.
Vom Kurhaus zur Stadt führen die Kurhaus-Kolonnaden, hierbei handelt es sich um einstöckige Ladenzeilen, wo verschiedenste traditionelle Geschäfte beherbergt sind.
An die nördliche Ladenzeile schließt die Konzertmuschel an, wo Konzertdarbietungen unterschiedlicher Musikrichtungen stattfinden.
Weitere Motive dieser Richtung:
• Festspielhaus Baden-Baden
• Theater Baden-Baden
• Stadtmuseum Baden-Baden

Trinkhalle
Mit ihrer markanten Größe ist sie auch für die auswärtigen Gäste von Baden-Baden nicht zu übersehen: die Trinkhalle an der Seite des Kurhauses mit ihrem 90 Meter langen, offenen Wendelgang. Die 14 Wandgemälde berichten von der Sagenwelt des nördlichen Schwarzwalds und inspirieren dazu, ihre Schauplätze aufzusuchen.
Weitere Motive dieser Richtung:
• Römische Badruinen Baden-Baden
• Caracalla-Therme
• Friedrichsbad

Lichtentaler Allee

Für Freunde der Naturfotografie ist ein Besuch der Lichtentaler Allee ein Muss. Sie hat zu jeder Jahreszeit wunderbare Motive zu bieten. Ob Frühlingsgrüße mit Narzissen, Tulpen und Krokusse oder üppige Rhododendrenblüten im Sommer, hier entstehen stets zauberhafte Bilder, die das Herz erfreuen.
Weitere Motive dieser Richtung:
• Rosenneuheitengarten

Altes Schloss Hohenbaden
Majestätisch und geheimnisvoll wirken Schlösser und Burgen auf Fotos. Auch Baden-Baden kann mit einem solchen Schmuckstück aufwarten – dem alten Schloss Hohenbaden. Es bietet einen faszinierenden Rundblick auf die Stadt, den Schwarzwald und die Rheinebene.
Weitere Motive dieser Richtung:
• Kloster Lichtental
• Brahmshaus
• Neues Schloss

Bestimmt findet jeder bei dieser großen Auswahl an tollen Motiven sein Lieblingsbild für die Gestaltung persönlicher Grußkarten aus Baden-Baden. Wer bereits Bekanntschaft mit dieser attraktiven Stadt geschlossen hat, kennt auch seine privaten Hotspots und verbindet mit bestimmten Orten eigene Erinnerungen. Eine solch individuelle Grußkarte zu erhalten, ist etwas sehr Persönliches und sorgt für Freude und gegebenenfalls für gemeinsame Throwback-Momente.

Möglichkeiten schöne Grußkarten selbst zu gestalten

Komplett selbst basteln
Eine selbst gebastelte Grußkarte besticht durch ihre Einzigartigkeit und zeigt, dass der Absender Zeit und Gedanken investiert hat, um etwas Besonderes zu schaffen. Einmalige Ereignisse wie eine Geburt, eine Hochzeit oder ein runder Geburtstag verdienen eine solche Würdigung.

Ein Bastelset bestellen
Das gemeinsame Basteln von Grußkarten speziell mit Kindern ist eine beliebte Tätigkeit. Allerdings muss mit einkalkuliert werden, dass die anfängliche Begeisterung sich auch rasch wieder legen kann. Deshalb sollte für solche Aktionen immer genug Pufferzeit eingeplant werden, um die Kunstwerke notfalls selbst fertigzustellen.
Vielen fällt es leichter, mit einem Bastelset kreativ zu sein. Dann besteht die Gefahr nicht, dass einen die völlig freie Gestaltung überfordert. Im Internet gibt es unzählige Bastelsets für Grußkarten mit einer Menge Zubehör für verschiedenste Projekte. So kann auch gleich losgelegt werden, ohne dass zuerst noch unterschiedliche Materialien besorgt werden müssen.

Karten online gestalten
Im Stress des Alltags bleibt nicht immer genug Zeit für das eigenhändige Basteln von Grußkarten. Und ganz ehrlich es hat auch nicht jeder Freude an dieser Tätigkeit. Was tun, wenn man seinen Grußkarten aber trotzdem eine persönliche Note geben möchte?
Online-Kartenanbieter sind in diesem Fall eine mögliche Lösung. Sie bieten so viel Vorgabe wie nötig, so viel freie Gestaltungsmöglichkeiten wie gewünscht. Die Auswahl an Farben und Schriften ist bei den meisten Druckereien im Internet enorm. Es stehen oft mehrere Papiersorten bereit und der Druck ist in vielen Formaten möglich. Die breit gefächerten Auswahloptionen können im ersten Moment überfordern. Auf Nachfrage bei Meine-Kartenmanufaktur wurden deshalb den Kartenbastlern folgende Ratschläge für die Gestaltung von Baden-Baden-Karten gegeben:
• Verwendung von Bilderdruckpapier, falls Fotos auf den Karten im Mittelpunkt stehen sollen.
• Format der Papeterie so auswählen, dass es perfekt zur Abmessung der Aufnahmen passt. Für Fotos im Hochformat wird eine Karte im Hochformat verwendet.
• Die Auflösung der Bilder sollte mindestens 300 dpi betragen.

Gerade bei der Auflösung sind viele Kartendruckereien ihre Kunden behilflich. Gerade älteren Internetnutzern ist oft nicht klar, wie und wo sie die Pixel-Zahl ihrer Aufnahmen herausfinden können. Ist die Qualität der Fotos zu gering, wird deshalb eine automatische Warnmeldung von den Systemen gegeben. Dadurch wird eine mangelhafte Kartenqualität verhindert.
Es empfiehlt sich, die Karten nicht im letzten Augenblick in Auftrag zu geben und die Angaben zu Herstellungs- und Versanddauer zu beachten. Bei manchen Motiven gilt eine Mindestbestellmenge, ob diese mit der gewünschten Anzahl übereinstimmt, sollte vorher überprüft werden.

Passendes Design für Grußkarten aus Baden-Baden wählen
Das gewählte Design der selbstgestalteten Grußkarte aus Baden-Baden muss zu Anlass und Empfänger passen. Vieles gibt auch das gewählte Foto bereits vor: Ein romantisches Blütenmotiv verlangt nach zarten, pastelligen Farben, während man bei Aufnahmen von Burgen und Schlössern ruhig beherzter in den Tuschekasten greifen darf. Auch die kräftigen Farben des Wappens bzw. Der rot-gelben Flagge von Baden-Baden bieten vielfältige Möglichkeiten der Gestaltung.
Ansonsten kann man sich auch ein wenig an der Psychologie der Farben orientieren:
• Rot steht für Energie, Leidenschaft und Liebe.
• Mit Gelb verbindet man Fröhlichkeit, Hoffnung und Spontaneität.
• Grün wird meist mit der Natur assoziiert, steht aber auch für Hoffnung, Wachstum und Harmonie.
• Blau ist eine kühle und gelassene Farbe, die für Intelligenz, Ruhe und Vertrauen steht.
• Violett kombiniert die Eigenschaften von Rot und Blau und war früher dem Adel vorbehalten. Deshalb steht die Farbe auch heute noch für Luxus, aber auch Spiritualität und Mystery.
• Bei Pink denkt man auf Anhieb an süß, verspielt und mädchenhaft, den Geruch nach Kaugummi und Zuckerwatte. Pink steht für Romantik, Weiblichkeit und Zartheit.
• Schwarz ist enorm vielseitig, denn während es einerseits Trauer symbolisiert, ist es andererseits auch sehr elegant, stark und stilvoll.

Sprüche und Zitate aus Baden-Baden
Die persönliche Grußkarte aus Baden-Baden wird natürlich dem Anlass entsprechend beschriftet. Vielleicht besteht aber auch der Wunsch, zur Ergänzung einen Spruch oder ein Zitat einer berühmten Persönlichkeit über die schöne Stadt anzubringen, dann kann man sich von den folgenden Aussagen inspirieren lassen:
• Nach Baden-Baden habe ich immer eine Art der Sehnsucht ... (J. Brahms)
• Baden-Baden ist ein paradiesisches Eckchen. (V. Zhukowskij)
• Baden-Baden is so nice, you have to name it twice. (B. Clinton)
• Die heißen Wasser von Baden-Baden sind vollkommener als alles andere. (Paracelsus)
• Hollywood ist der einzige Ort, der mich einigermaßen an Baden-Baden erinnert. (A. Paquet)

Der beste Platz für die Sprüche ist entweder das Deckblatt oder die linke Innenseite der Klappkarte.