Logo goodnews4Plus

29,5 Prozent der Baden-Badener Straßen sanierungsbedürftig | Alexander Uhlig

Alexander Uhlig, Erster Bürgermeister von Baden-Baden

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 22.03.2019 Der Zustand der öffentlichen Verkehrswege ist ein Klassiker der Kommunalpolitik. Vor der Antwort zur Frage nach der Schulnote für den Zustand der Straßen und Brücken in Baden-Baden, erklärte Alexander Uhlig im goodnews4-VIDEO-Interview ein neues Zauberwort, das der Verwaltung helfen soll alles besser zu machen: «Straßenzustandskataster» Die Freigabe der gerade sanierten Kuchenhofbrücke direkt am Ortsausgang von Oberbeuern in Richtung Fischkultur war Anlass, auch einen Blick auf die Brücken in Baden-Baden zu werfen. Sie ist nicht nur die Stadt der Thermalbäder, Museen, Festspiele und angeblich wilder Partys. Baden-Baden ist auch eine Brückenstadt, was im Selbstverständnis der Baden-Badener nicht ganz so präsent ist. Dazu nennt Alexander Uhlig eine erstaunliche Zahl.