Logo goodnews4Plus

Appell zum „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag | Alexander Uhlig

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 09.09.2020 Eine regelrechte Flachdach-Orgie steht Baden-Baden in naher Zukunft noch bevor mit den Wohnbauprojekten «Am Tannenhof» und dem «Jardin du Soleil»,. Doch die Botschaft, dass der ökonomische Wert der Allgemeinheit im historischen Erbe der Stadt liegt, ist bei Bürgermeister Alexander Uhlig angekommen. Während einer Pressekonferenz zum «Tag des offenen Denkmals» am kommenden Sonntag erklärte der für das Baudezernat zuständige Erste Bürgermeister im goodnews4-VIDEO-Interview: «Baden-Baden lebt unter anderem von den Gästen, die zu uns kommen aus aller Welt wegen der schönen Landschaft, aber auch, weil Baden-Baden eine ganz besondere Atmosphäre, ein ganz besonderes Flair ausstrahlt und das wird maßgeblich auch durch die denkmalgeschützten Gebäude, Parkanlagen und so weiter begünstigt und verursacht. Deswegen ist es ein wichtiger ökonomischer Faktor.»