Logo goodnews4Plus

Baden-Baden braucht 2.200 Wohnungen | Margret Mergen

Margret Mergen, Oberbürgermeisterin von Baden-Baden

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 14.12.2018 Baden-Baden ist keine Ausnahme. Die Städte verkaufen ihre Grundstücke und Immobilien in den Innenstädten seit Jahren meistbietend nach dem Prinzip der freien Marktwirtschaft, so entstand eine Tendenz zur Ghettoisierung. Die Wohlhabenderen leben in der Innenstadt. Die sozial Schwächeren an der Peripherie. Jüngstes Beispiel das von der städtischen Wohnungsbaugesellschaft realisierte Wohnquartier direkt am ungesunden Baden-Badener Autobahnzubringer. Im goodnews4-VIDEO-Interview sieht die Baden-Badener Oberbürgermeisterin die Lage für Baden-Baden etwas anders und beruft sich auf eine Studie des Regionalverbands Mittlerer Oberrhein.