Baden-Baden erlebt Handball-Frühling | Ralf Ludwig und Arnold Manz

Ralf Ludwig, Trainer der Herrenmannschaft des TVS Baden-Baden | Arnold Manz, Sportlicher Leiter der Damenmannschaft der SG Steinbach/Kappelwindeck

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 28.04.2018 Im Fußball spielt der Karlsruher Sportclub in der dritten Liga mit Hoffnung auf einen Sieg in einem möglichen Relegationserfolg. Wenn es nach Ralf Ludwig, Trainer der Baden-Badener Aufstiegsmannschaft geht, ist eine Fahrt nach Karlsruhe ins Wildparkstadion gar nicht nötig. Ab der nächsten Saison spielen die Baden-Badener Handballer und Handballerinnen des TVS Baden-Baden und der SG Steinbach/Kappelwindeck in der 3. Liga Süd. «Es ist einfach die geilere Sportart als Fußball», wirbt Ralf Ludwig im goodnews4-VIDEO-Interview für den Handball auch die Fußball-Fans will er gerne mal in der Halle bei den Handballern begrüßen.

Arnold Manz, Sportlicher Leiter der Damenmannschaft der SG Steinbach/Kappelwindeck ist «selber auch leidenschaftlicher Fußballer», macht er keinen Hehl aus seiner eigentlichen Bestimmung, die sich von seinem Trainerkollegen Ralf Ludwig nicht unterscheidet, «wer jemals Handball live vor Ort, so wie jetzt die letzten Spiele in Sandweier oder Steinbach, gesehen hat, der weiß wie aufregend so ein Spiel sein kann und die Unberechenbarkeit dieser Sportart ist, glaube ich, das, was es ausmacht.»