Logo goodnews4Plus

Baden-Badener CDU-Chef Ralf Müller zu Kommunalwahl und Leo-Affäre

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 20.09.2019 Nach der Gemeinderatswahl vom 26. Mai hat die Baden-Badener CDU ihre Analysen zu ihrem Wahlergebnis noch nicht abgeschlossen. Mit 23,2 Prozent hatte die CDU in Baden-Baden das schlechteste Ergebnis ihrer Geschichte hinnehmen müssen. Am Rande des Kreisparteitags der CDU Baden-Baden im Löwensaal in Lichtental erklärte der mit 95,5 Prozent wiedergewählte Kreisvorsitzende Ralf Müller im goodnews4-VIDEO-Interview: «Wir haben eine kleine Arbeitsgruppe eingesetzt, die die Ergebnisse der Kommunalwahl gründlich analysiert. Das heißt, wir werden alles, was positiv war, alles, was negativ war, haarklein zu Papier bringen, damit wir in den nächsten Jahren vor den nächsten Kommunalwahlen dieses Paket aus der Schublade ziehen können.»