Logo goodnews4Plus

Baden-Badener Juden finden keine Ruhe | Efim Vaismann

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 16.05.2020 Die Juden in Deutschland befinden sich in einer schwierigen Gemengelage. Der wieder zunehmende Antisemitismus ist nur eine Seite gesellschaftlicher Herausforderungen. Die Integration der jüdischen Zuwanderer aus Ländern der ehemaligen Sowjetunion wird von dem Zentralrat der Juden in Deutschland als eine der größten Herausforderungen genannt. Seit 1990 sind etwa 220.000 Menschen im Zuge der jüdischen Zuwanderung nach Deutschland gekommen. Auch bei der Israelitischen Kultusgemeinde Baden-Baden, IKG, drückt sich das schnelle Wachstum der Gemeinde in derzeit kaum lösbaren Konflikten aus. Im goodnews4-VIDEO-Interview mit Efim Vaismann wird deutlich wie schwer eine Integration der Juden ohne Hilfe von außen ist.