Logo goodnews4Plus

Baden-Badener Kaufhausgründer Wagener läuft Sturm gegen Fieser-Brücke-Idee

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 21.07.2020 20.400 Euro geben deutsche Haushalte durchschnittlich für den Konsum aus. Davon entfallen fast 40 Prozent auf Ausgaben für Lebensmittel. Der Baden-Badener Kaufhausbetreiber Franz Bernhard Wagner befürchtet, dass seinen Kaufhäusern, wo er eine Markhalle betreibt, und auch anderen Einzelhändlern in der Innenstadt das Wasser abgegraben wird, sollte die Fieser-Brücke für den Autoverkehr gesperrt werden. In einem Brandbrief an die Fraktionschefs des Baden-Badener Gemeinderats wendet sich der Unternehmer gegen die Idee der Sperrung der Brücke nach der Sanierung. Im goodnews4-Interview erinnert er auch an den Auszug von H&M in der Innenstadt.