Logo goodnews4Plus

Baden-Racing-Chefin Jutta Hofmeister macht mutigen Damen ein Angebot

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 21.08.2019 Bei royalen Hochzeiten trägt nicht nur Queen Elisabeth II. einen Hut, sondern alle Hochzeitsgäste sind zum Tragen einer Kopfbedenkung verpflichtet. Soweit will es Rennbahn-Chefin Jutta Hofmeister nicht treiben, aber die Tradition der prächtigen Damenhüte vergangener Epochen soll in Iffezheim am Samstag nächste Woche auf der berühmtesten Rennbahn Deutschland eine Renaissance erleben. Ohne Eintritt zu bezahlen dürfen die Damen mit Hut nämlich am «Ladies Day» an den Iffezheimer Kassenhäuschen vorbeischweben. Hut ab, heißt es auch für Jutta Hofmeister, die schon eine Wende schaffte und die Rennbahn wieder in Richtung des traditionsreichen Baden-Badens rückte. Mit populären Angeboten rund um Rennsport und Geschichte entstand auch ein modernes Erlebnisbild der Iffezheimer Rennbahn.