Logo goodnews4Plus

Bambi-Verleihung in Baden-Baden | goodnews4-VIDEO-Reportage

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 22.11.2019 Mit zwei Baden-Badenern eröffnete gestern Abend die Bambi-Gala im Festspielhaus. Frank Elstner erhielt das Bambi für sein Lebenswerk und der Neu-Baden-Badener Thomas Gottschalk überreichte die berühmteste deutsche Medientrophäe an den Erfinder von «Wetten dass…». Das vielleicht ergreifendsten Statement hielt gestern die Friedensnobelpreisträgerin Nadia Murad, die selbst Gefangenschaft und Vergewaltigung durch den IS überlebte und gestern einmal mehr auf den Völkermord an ihrem Volk der Jesiden aufmerksam machte und aus der Hand von Winfried Kretschmann das Bambi für Mut erhielt. Ein vergleichsweise profanes Interesse verfolgte goodnews4.de gestern Abend am roten Bambi-Teppich mit der Frage an die Promis, ob denn Baden-Baden zur dauerhaften Heimat des kleinen Bambis werden sollte. Unter den fast 20 interviewten Gästen gab auch Winfried Kretschmann am roten Teppich eine Antwort zur Frage nach dem ständigen Wohnsitz des Bambis in Baden-Baden.