Logo goodnews4Plus

Bürgerinitiative Oosscheuern sieht sich an der Nase herumgeführt | Gerold Lohmüller, Joachim Velten

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 13.02.2020 Heute Nachmittag steht der vom Baden-Badener Gemeinderat abgelehnte Bebauungsplan «Dienstleistungsbereich Aumattstraße» nun in einer neuen Fassung als «Urbanes Gebiet Aumatt» auf der Tagesordnung des Baden-Badener Bauausschusses. Insbesondere ein fast 25 Meter hohes Gebäude innerhalb des Projektes in Oosscheuern hatte die Gemüter erregt. Im goodnews4-VIDEO-Interview gehen Gerold Lohmüller und Joachim Velten von der Bürgerinitiative Oosscheuern auf die neuen Vorschläge aus dem Rathaus ein und haben Zweifel an der Seriosität des neuen Vorschlags.