Logo goodnews4Plus

„Die Brücke“ im Museum Frieder Burda | Magdalena Moeller

Magdalena Moeller, Kuratorin und langjährige Direktorin des Brücke-Museums Berlin

Sie müssen einen Browser verwenden, der HTML5-Video unterstützt, um die Medien-Datei "/" sehen zu können.

Baden-Baden, 17.11.2018 «Die Verlorenheit des Menschen in der modernen Großstadt, die Hektik, das Isoliertsein und das Nervöse und das Zerrissensein», sei kein politischer, sondern ein sozialer Anklang, gibt Magdalena Moeller, Kuratorin und langjährige Direktorin des Brücke-Museums Berlin im goodnews4-VIDEO-Interview gleich einmal einige Motivation, über die möglichen Botschaften der Künstler im Museum Frieder Burda zu diskutieren. Aber in der Ausstellung sieht Magdalena Moeller, doch einen gesellschaftlichen Tiefgang, der auch speziell mit den Lebensbedingungen unserer Zeit zu tun hat. Die Ausstellung «Die Brücke» ist von heute bis zum 24. März 2019 im Museum Frieder Burda zu sehen.